Baum fällt auf fahrenden Pkw

+
Sturmbö wirft Tanne auf Landesstraße um. Diese fällt auf vorbeifahrenden Pkw / Fahrer von Feuerwehr aus Autowrack befreit und in Krankenhaus eingeliefert

Sturmbö wirft Tanne auf Landesstraße um. Diese fällt auf vorbeifahrenden Pkw / Fahrer von Feuerwehr aus Autowrack befreit und in Krankenhaus eingeliefert

Breitenbach am Herzberg. Am Ortsausgang von Breitenbach am Herzberg ereignete sich am Dienstagnachmittag (6. Juni) ein schwerer Verkehrsunfall. Bei stürmischem Wetter mit Regenschauern war ein Pkw-Fahrer aus Heppenheim (Südhessen) unterwegs auf der Landesstraße 3294 in Richtung des Ortsteils Machtlos. Plötzlich traf eine Sturmbö auf einen Baum, warf ihn um und dieser fiel auf das Dach bzw. Motorhaube des vorbeifahrenden Pkw. Der Fahrer wurde in seinem Skoda Yeti eingeklemmt, war aber für die Einsatzkräfte ansprechbar. Er musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden und in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 20.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein neuer Pavillon für die Heinrich-Grupe-Schule

Der gesammelte Erlös der aktiven Jugendlichen aus den Landesverbänden, die bei der DJJM in Philippsthal mitmachten, kommt dieses Mal der Heinrich-Grupe-Schule zu Gute.
Ein neuer Pavillon für die Heinrich-Grupe-Schule

Luther-Kunstinstallation im Stiftspark

50 Luther-Figuren sind zur Festspielzeit im Park bei der Stiftsruine aufgestellt.
Luther-Kunstinstallation im Stiftspark

67. Festspiele: Eindrücke aus dem VIP-Bereich

Nach dem Gang über den Roten Teppich entstanden einige interessante Gespräche zwischen den prominenten Gästen.
67. Festspiele: Eindrücke aus dem VIP-Bereich

Roter Teppich der 67. Festspiele - Teil 2

Zahlreiche Besucher kamen, um die Stars und Sternchen, die zur Festspieleröffnung kamen, live und hautnah zu erleben. Bei uns gibt es die Bilder.
Roter Teppich der 67. Festspiele - Teil 2

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.