Baum fällt auf fahrenden Pkw

+
Sturmbö wirft Tanne auf Landesstraße um. Diese fällt auf vorbeifahrenden Pkw / Fahrer von Feuerwehr aus Autowrack befreit und in Krankenhaus eingeliefert

Sturmbö wirft Tanne auf Landesstraße um. Diese fällt auf vorbeifahrenden Pkw / Fahrer von Feuerwehr aus Autowrack befreit und in Krankenhaus eingeliefert

Breitenbach am Herzberg. Am Ortsausgang von Breitenbach am Herzberg ereignete sich am Dienstagnachmittag (6. Juni) ein schwerer Verkehrsunfall. Bei stürmischem Wetter mit Regenschauern war ein Pkw-Fahrer aus Heppenheim (Südhessen) unterwegs auf der Landesstraße 3294 in Richtung des Ortsteils Machtlos. Plötzlich traf eine Sturmbö auf einen Baum, warf ihn um und dieser fiel auf das Dach bzw. Motorhaube des vorbeifahrenden Pkw. Der Fahrer wurde in seinem Skoda Yeti eingeklemmt, war aber für die Einsatzkräfte ansprechbar. Er musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden und in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 20.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eine (A-)Klasse für sich: Das ist das Lollsauto 2017

Das Lollsauto 2017 wurde nun offiziell vorgestellt: Dieses Jahr gibt es eine Mercedes A-Klasse zu gewinnen
Eine (A-)Klasse für sich: Das ist das Lollsauto 2017

Nostalgie pur mit dem Dampfzug

Ab Bebra lässt sich am Samstag, 2. September, ganz klassisch mit dem Dampfzug fahren.
Nostalgie pur mit dem Dampfzug

Creativ Optik ist der LowVision-Partner in der Region

Die Seh-Profis von Creativ Optik Ort beraten ihre Kunden schon seit 14 Jahren in Bebra und sind ein fester Ansprechpartner in der Region.
Creativ Optik ist der LowVision-Partner in der Region

Alles aus einer Hand - Aruh-Bau eröffnet Baustoffhof in Wildeck

Trotz der Schließung des Baustoffmarktes: Neuer Baustoffhof in Wildeck-Obersuhl hat eröffnet – Lars Koch von Aruh-Bau ist sehr zufrieden mit den ersten Wochen!
Alles aus einer Hand - Aruh-Bau eröffnet Baustoffhof in Wildeck

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.