Baumarkt für Rotenburg

+
Torben Schäfer von der MER (li.) und Bürgermeister Christian Grunwald wünschen sich schon lange einen Baumarkt in Rotenburg.

"Werkers Welt" zieht ins ehemalige "Deco Domus" ein.

Rotenburg. Gute Neuigkeiten für Rotenburg: Mit „Werkers Welt“ wird sich ein Baumarkt in der Stadt ansiedeln. Ein solcher fehlte in der Fuldastadt schon lange. Vor gut einem Jahr musste der Raumausstatter „Deco Domus“ in Rotenburg schließen, als sich die Inhaber Rainer und Bettina Knierim in den Ruhestand verabschiedeten.

Nun hat das leerstehende Gebäude einen neuen Besitzer: Die Firma Zugreif Heimwerkermärkte mit Sitz in Korbach betreibt Baumärkte in Korbach, Wolfhagen und Homberg unter der Marke „Werkers Welt“ – und bald auch in Rotenburg. Nach dem Umbau sollen bereits Ende des Jahres die ers-ten Verkaufsflächen eröffnet werden, bevor im Frühjahr dann das volle Sortiment angeboten wird. Neben Werkzeugen und Eisenwaren sowie Farben und Baustoffen bietet der Baumarkt eine Gartenabteilung, Sanitär, Elektro und Haushaltswaren. Sehr erfreut über die Ansiedlung zeigten sich Torben Schäfer, Leiter der Marketing- und Entwicklungsgesellschaft Rotenburg (MER) und Bürgermeister Christian Grunwald. „Wir sind sehr froh, dass wir das Unternehmen an diesen Standort bekommen haben“, sagt Schäfer. „Seitens der MER und der Stadt haben wir dabei natürlich mitgeholfen.“

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lullusfest: Polizei setzt Katwarn ein

Das Warn- und Informationssystem Katwarn soll für mehr Sicherheit auf dem Lullusfest sorgen.
Lullusfest: Polizei setzt Katwarn ein

Ehrlicher Finder und Kirmesschlägerei in Rotenburg

Ein Alheimer fand in der Kasseler Straße mehrere Geldscheine und Ausweisdokumente und Kreditkarten auf der Straße liegen. Im Rotenburger Festzelt kam es zu einer …
Ehrlicher Finder und Kirmesschlägerei in Rotenburg

Euronics XXL Kurzer spendet 3.000 Euro für neuen Kinderspielplatz

"Freunde Spielplatz Brunnenhof" haben das Rennen gemacht.
Euronics XXL Kurzer spendet 3.000 Euro für neuen Kinderspielplatz

Verkehrsunfall mit Sachschaden in Rotenburg an der Fulda

Verkehrsunfall mit  5000 Euro Sachschaden passierte am Freitag gegen 14 Uhr in Rotenburg auf der  Brücke der Städtepartnerschaften.
Verkehrsunfall mit Sachschaden in Rotenburg an der Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.