Baustellenlaster fliegt aus der Kurve: Unfall auf der B 62 bei Breitenbach

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Baustellenlaster kam es am Freitag, 23. März 2018 gegen 15.35 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Breitenbach a. Herzberg und Oberjossa in Fahrtrichtung Niederaula.
1 von 3
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Baustellenlaster kam es am Freitag, 23. März 2018 gegen 15.35 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Breitenbach a. Herzberg und Oberjossa in Fahrtrichtung Niederaula.
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Baustellenlaster kam es am Freitag, 23. März 2018 gegen 15.35 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Breitenbach a.
2 von 3
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Baustellenlaster kam es am Freitag, 23. März 2018 gegen 15.35 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Breitenbach a.
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Baustellenlaster kam es am Freitag, 23. März 2018 gegen 15.35 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Breitenbach a.
3 von 3
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Baustellenlaster kam es am Freitag, 23. März 2018 gegen 15.35 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Breitenbach a.

Bei einem Unfall ist ein Baustellenlaster aus einer Rechtskurve geflogen. Es entstand hoher Sachschaden auf der Bundesstraße 62 bei Breitenbach.

Breitenbach  -Zu einem Verkehrsunfall mit einem Baustellenlaster kam es am Freitagnachmittag gegen 15.35 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Breitenbach a. Herzberg und Oberjossa in Fahrtrichtung Niederaula.

Der Fahrer (37) eines mit Fräsgut von einer Baustelle beladenen Muldenkippers verlor aus bisher ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab, fuhr durch einen Flutgraben eine Böschung hinauf und kippte mit dem Fahrzeug auf die Beifahrerseite, berichtet TVnews-Hessen.

Im weiteren Verlauf rutschte die gesamte Ladung aus der Mulde und verteilte sich über die gesamte Bundesstraße. Feuerwehren aus Breitenbach, Oberjossa und Machtlos rückten zur Unfallstelle aus, da der Fahrer nach ersten Informationen im Fahrzeug eingeklemmt sein sollte, was sich jedoch nicht bestätigte.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte der Fahrer bereits sein Fahrzeug verlassen und wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße zeitweise voll gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens wird von der Polizei mit ca. 100.000 Euro beziffert. (alt)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei bittet um Hilfe: 53-jährige Hersfelderin vermisst

Die 53-jährige Hersfelderin Ute Gerda Doberstein wird seit heute, 16. Februar, vermisst. Zuletzt wurde sie gesehen, als sie in ihren silberfarbenen Opel Astra stieg und …
Polizei bittet um Hilfe: 53-jährige Hersfelderin vermisst

Bad Hersfeld: 12.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Freitagmittag, 14. Februar, war der Fahrer eines Sprinters auf der Wippershainer Straße unterwegs. Als er in die Leinweberstraße abbiegen wollte, übersah er einen …
Bad Hersfeld: 12.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Unter Drogen und ohne Führerschein: Polizei stoppt Eschweger in Breitenbach

Sonntagmorgen, 16. Februar, wurde ein 23-Jähriger aus Eschwege kontrolliert. Das Ergebnis: Kein Führerschein, falsches Kennzeichen und unter Drogeneinfluss hinterm …
Unter Drogen und ohne Führerschein: Polizei stoppt Eschweger in Breitenbach

Bebra: 23.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Samstagabend, 15. Februar, war ein 72-Jähriger aus Bebra auf der Luisenstraße unterwegs. Als er seine Geschwindigkeit verringerte um Vorfahrt zu gewähren, fuhr ihm ein …
Bebra: 23.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.