Bebraer gewinnt Reise zu „Despacito“-Star

Große Freude bei Andreas Yilmaz aus Bebra - der Waldhesse gewann im Radio eine Reise nach Gran Canaria.

Große Freude bei Andreas Yilmaz aus Bebra - der Waldhesse gewann im Radio eine Reise nach Gran Canaria

Bebra. Andreas Yilmaz (28) aus Bebra fliegt auf die Sonneninsel Gran Canaria und erlebt am Abend das ­Konzert von Luis Fonsi – dem Sänger des Sommer-Hits des Jahres, „Despacito“. Gewonnen hat er zwei Konzert-Karten plus Flüge und Hotelaufenthalt für zwei Personen von Freitag bis Sonntag bei ­planet radio. Bei „Destination Despacito – Sing dich in die Sonne“ schickten Hessen Videos, auf denen sie selbst den Sommer-Hit singen – um den Star live zu erleben.

41 Sekunden lang sang ­Andreas Yilmaz – das gefiel den Hessen so gut, dass er das ­Wochenende auf der Kanaren-Insel erlebt: „Das ist ja wie ein kleines Wunder. Vielen Dank“, jubelte er, als ihn die planet radio-Moderatoren Boomchica Leni und Franzen angerufen hatten und ihm verrieten, dass er sich im Voting der Hessen durchgesetzt hatte. Zwölf Videos standen zur Auswahl – mit 28 Prozent bekam Andreas Yilmaz die meisten Stimmen, auf Platz 2 landete ein Sänger mit 27 Prozent.

Yilmaz: „Ich nehme meinen Cousin Martin (25) mit.“ Über sich verriet er: „Ich bin ein ­Familienmensch und liebe das Abenteuer. Ich habe einen ­Bachelor in Architektur und Stadtplanung gemacht und arbeite nun als Selbstständiger im Schmuckhandel und im Immobiliengeschäft.

Vergangenes Jahr war ich für ein halbes Jahr in Los Angeles, war dort auf einem College und habe als Volunteer in einem Hotel in Venice Beach gearbeitet.“ Und: „Ich liebe es zu reisen und tolle Leute aus der ganzen Welt kennenzulernen.“ Dazu hat er am Wochenende wieder Gelegenheit.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Längste Fußgängerhängebrücke der Welt für Rotenburg

Als neue Touristen-Attraktion soll in Rotenburg die längste Fußgängerhängebrücke der Welt gebaut werden.
Längste Fußgängerhängebrücke der Welt für Rotenburg

Gebührenwahnsinn beim Parken

Zum Artikel „Neue Automaten – Knottengasse ab Dezember gebührenpflichtig“ auf Seite 7 in der Wochenendausgabe:
Gebührenwahnsinn beim Parken

Neue Weihnachtsausstellung des Kunstvereins Rotenburg

Die traditionelle Weihnachtsausstellung des Kunstvereins Rotenburg wird am Samstagabend im Kreisheimatmuseum eröffnet.
Neue Weihnachtsausstellung des Kunstvereins Rotenburg

Mehrere tausend Euro Schaden bei Einbrüchen in Firmen

Seit letztem Donnerstag wurde in zwei Firmen in der Erfurter Straße eingebrochen, wobei sehr hohe Saschäden entstanden.
Mehrere tausend Euro Schaden bei Einbrüchen in Firmen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.