Bebraer Schmalspurbahn fährt wieder

Bebra. Schon geht es weiter am Wasserturm in Bebra – der Junifahrtag steht an. Am Sonntag, 2. Juni, ist wieder Fahrbetrieb. Es fahren die Schmalspur

Bebra. Schon geht es weiter am Wasserturm in Bebra – der Junifahrtag steht an. Am Sonntag, 2. Juni, ist wieder Fahrbetrieb. Es fahren die Schmalspurzüge Biber-Blitz, Bebraer Bimmelbahn und Wasserturm-Express rund um den Wasserturm. Die Züge fahren von 10 Uhr bis 17 Uhr im Abstand von 10 bis 15 Minuten bis "Weiterode West" und zurück. Das Eisenbahnmuseum im historischen Wasserturm ist bei freiem Eintritt geöffnet. Es können viele alte Exponate aus der Eisenbahngeschichte besichtigt werden.

Das Kioskteam sorgt für Essen und Getränke.  Es gibt selbst gebackene Waffeln mit Kirschen und/oder Sahne, warme Würstchen, Kaffee und jede Menge Kaltgetränke. Eine große Auswahl an Eis ist ebenfalls vorhanden.

Im Juli ist dann Sommerpause. Der nächste Fahrtag ist erst wieder am Sonntag, 4. August 2013.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auffahrunfall auf der A5

Am heutigen Samstag kam es zu einem Auffahrunfall auf der A5 bei Bad Hersfeld.
Auffahrunfall auf der A5

Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

In der Nacht zum heutigen Sonntag wurde ein Audi in Bad Hersfeld zerkratzt.
Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

Ein Abend für Poesie und Musik

Eine Hommage an die jüdische Dichterin Rose Ausländer gestaltete Sabine Kampmann in Wort und Ton am Samstagabend in der Bad Hersfelder Martinskirche.
Ein Abend für Poesie und Musik

Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Zahlreiche Besucher nahmen an der ersten Bad Hersfelder Museums- und Erlebnisnacht teil und erlebten ihre Stadt aus einem neuen Blickwinkel.
Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.