Bebras neues Meisterstück

+

Leser Sie hier die Geschichte hinter dem neuen Biber in Bebras Kreisel.

Bebra. Jahre hat es gedauert, bis der Biber, auf seiner Biberburg sitzend, seinen endgültigen Standort "beziehen" durfte: Seit vergangener Woche ziert das Kunstwerk des Steinmetzmeisters Andre Balduf aus Bebra den Kreisel am Bahnhof der Biber-Stadt. Balduf hat das Kunstwerk bereits im Jahr 2011 fertiggestellt – den Biber erschuf er im Zuge seiner Meisterprüfung. Nachdem der Künstler der Stadt bereits vor ein paar Jahren anbot, ihr den Biber kos-tenlos zu vermachen, das Angebot aber im Sand verlief, fristete der Biber sein Dasein lange auf dem Gelände des Steinmetzbetriebs. "Wir haben gründlich nach dem richtigen Standort gesucht und ihn nun gefunden. Es wäre schade, ein solches Kunstwerk in der Senke verschwinden zu lassen. Einen besseren Platz hätte ich mir nicht vorstellen können", freut sich Bürgermeister Uwe Hassl. Jetzt habe man das Wappentier der Stadt Bebra perfekt in das Alltagsgeschehen integriert.

Was allerdings gar nicht so einfach war: Nach den aktuellen Bestimmungen von Hessen Mobil darf bei der Verschönerung eines Kreisels in der gedachten Verlängerung der Fahrbahn kein Hindernis aufgestellt werden. Der Biber bietet jedenfalls genügend Platz zum Ausweichen bei möglichen Gefahrsituationen. Auf den Bau eines kostenintensiven Denkmals konnte durch das Geschenk des Steinmetzes verzichtet werden. Der Biber besteht aus Quarzsandstein und wurde in zwei ­Arbeitsschritten angefertigt. Unter der 1,5 Tonnen schweren Biber-Statue wurde mithilfe von 3 Tonnen Glasbausteinen ein Flussbett dargestellt. Dieses wird in der Dunkelheit von 45 Metern Lichtschlauch erleuchtet. 80 Arbeitsstunden brauchte Andre Balduf bis zur Fertig­stellung des Bibers, 40 weitere, bis auch der Sockel vollendet war.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kassel

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Ermittlungserfolg der „AG Ahne“: Drei Tatverdächtige nach versuchtem Mord in U-Haft
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Zwei Millionen Besucher werden erwartet: Kasseler Märchenweihnachtsmarkt gestartet
Kassel

Zwei Millionen Besucher werden erwartet: Kasseler Märchenweihnachtsmarkt gestartet

Jetzt wirds märchenhaft: Der Kasseler Märchenweihnachtsmarkt ist gestartet und steht unter dem Motto Aschenputtel.
Zwei Millionen Besucher werden erwartet: Kasseler Märchenweihnachtsmarkt gestartet
Bahn erneuert ICE-Strecken Fulda-Würzburg und Kassel-Fulda
Fulda

Bahn erneuert ICE-Strecken Fulda-Würzburg und Kassel-Fulda

Sanierung ist für 2022 und 2023 vorgesehen / Infos rechtzeitig vor Beginn der Maßnahmen
Bahn erneuert ICE-Strecken Fulda-Würzburg und Kassel-Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.