Pkw beschädigt und abgehauen: Zeugen gesucht!

+

Bad Hersfeld. In der Rosmariengasse kam es am Montag zu einer Fahrerflucht. Dabei wurde ein Pkw beim Ein-/ Ausparken beschädigt.

Bad Hersfeld. Am Montag, 24. Februar zwischen 16.05 und 16.20 Uhr kam es in der Rosmariengasse zu einer Fahrerflucht. Zur Unfallzeit parkte ein schwarzer Ford Mondeo, am rechten Fahrbahnrand der Rosmariengasse. Der Pkw wurde vermutlich beim Ein-/ Ausparken von einem anderen Fahrzeug beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Hersfeld, tel: 06621-9320, in Verbindung zu setzen. Der Sachschaden beläuft sich auf 1.500 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit Sommerreifen unterwegs: Mercedes überschlägt sich auf der A7

Am gestrigen Samstagabend kam es zu einem schweren Unfall auf der A7. Ein Mercedes kam von der Straße ab und überschlug sich.
Mit Sommerreifen unterwegs: Mercedes überschlägt sich auf der A7

Modellschule mit Messecharakter

Viel Zuspruch bei den MSOpen, dem Tag der offenen Tür der Modellschule Obersberg.
Modellschule mit Messecharakter

Bekämpfung der Einbruchskriminalität: Großangelegte Verkehrskontrolle des Polizeipräsidiums Osthessen auf der BAB 4

Mit einer großangelegten Verkehrskontrolle des Polizeipräsidiums Osthessen auf der BAB 4 sollte gegen die Einbruchskriminalität gekämpft werden.
Bekämpfung der Einbruchskriminalität: Großangelegte Verkehrskontrolle des Polizeipräsidiums Osthessen auf der BAB 4

Tasche mit Geld aus Auslieferfahrzeug gestohlen

Wer hat am Freitagmorgen in der Landecker Straße in Schenklengsfeld einen Diebstahl beobachtet?
Tasche mit Geld aus Auslieferfahrzeug gestohlen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.