Vorweihnachtliche Bescherung

Viele glückliche Kinderaugen gab es bei der vorweihnachtlichen Bescherung im REWE-Markt Messerschmidt in Kirchheim. Die Geschenke überreichten Geschäftsführer Bernd Messerschmidt (hi. li.) und Marktleiter Christoph Materne (hi. re.).
1 von 8
Viele glückliche Kinderaugen gab es bei der vorweihnachtlichen Bescherung im REWE-Markt Messerschmidt in Kirchheim. Die Geschenke überreichten Geschäftsführer Bernd Messerschmidt (hi. li.) und Marktleiter Christoph Materne (hi. re.).
2 von 8
Mit freudiger Erwartung versammelten sich die Kinder im REWE-Markt Messerschmidt in Kirchheim.
3 von 8
Mit freudiger Erwartung versammelten sich die Kinder im REWE-Markt Messerschmidt in Kirchheim.
4 von 8
Marktleiter Christoph Materne überreichte dem 2-jährigen Marlon eine Eisenbahn zum Spielen.
5 von 8
Marktleiter Christoph Materne überreichte dem 2-jährigen Marlon eine Eisenbahn zum Spielen.
6 von 8
7 von 8
Der 6-jährige Henri war zur Geschenkübergabe leider krank, doch das Christkind fand einen Weg, ihm das Geschenk dennoch zukommen zu lassen.
8 von 8
Der 6-jährige Henri war zur Geschenkübergabe leider krank, doch das Christkind fand einen Weg, ihm das Geschenk dennoch zukommen zu lassen.

Der Kreisanzeiger, der REWE Messerschmidt in Kirchheim und das Christkind sorgten schon vor Heiligabend für eine vorweihnachtliche Bescherung.

Kirchheim. Über 50 Wunschzettel hingen am Ende der Gemeinschaftsaktion des REWE-Markt Messerschmidts, des Kreisanzeigers und dem Christkind am Weihnachtsbaum im REWE. Da staunte das Christkind nicht schlecht, als es sich für ein paar entscheiden musste, deren Wünsche bei all der Arbeit noch vor Weihnachten in Erfüllung gehen sollen. Doch die Zeit drängte, die Entscheidung fiel und so zog das Christkind los, um Spielwaren von Lego und Playmobil, ein Brettspiel, eine Eisenbahn, ein Teleskop und viele weitere Geschenke zu besorgen, zu verpacken und unter dem Weihnachtsbaum im REWE zu platzieren. Ebenfalls erstaunlich: Die geäußerten Wünsche der Kinder waren so vielfältig – keiner war doppelt. Ein besinnliches Weihnachtsfest wünschen alle Beteiligten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Festspiele auf der Zielgeraden

Festspiel-Intendant Joern Hinkel eröffnet das Strandkorb-Geplauder zur Festspiel-Saison 2018.
Festspiele auf der Zielgeraden

Musiksommer in Friedewald beginnt am 1. Juli

Auch für 2018 hat man sich in Friedewald wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm ausgedacht.
Musiksommer in Friedewald beginnt am 1. Juli

Anhänger von Traktor schleuderte in einen Sattelzug mit Siloauflieger

Die Landstraße 3171 bei Oberweisenborn war nach dem Unfall über zwei Stunden gesperrt.
Anhänger von Traktor schleuderte in einen Sattelzug mit Siloauflieger

Nentershausen: 22-Jähriger kommt bei Arbeitsunfall ums Leben

Nentershausen: 22-Jähriger kommt bei Arbeitsunfall ums Leben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.