Zu Besuch beim Lebensretter

Tobias Hofmann spendete einst Knochenmark fr die leukmiekranke Amerikanerin Betsy Lucas. Jetzt trafen sich die beidenVon RICK FRHNER

Tobias Hofmann spendete einst Knochenmark fr die leukmiekranke Amerikanerin Betsy Lucas. Jetzt trafen sich die beiden

Von RICK FRHNERT

Philippsthal. Eine bewegende Geschichte, die 2005 begann: Betsy Lucas aus Minneapolis, USA, fhrte ein ganz normales Leben. Bis zu dem Tag, an dem die zweifache Mutter erfuhr das sie totkrank ist Leukmie. Schlagartig nderte sich ihr komplettes Leben die rzte gaben mir nur noch drei Monate zu leben, erinnert sie sich heute. Doch ihr persnlicher Schutzengel kam rechtzeitig. Tobias Hofmann aus Philippsthal schenkte Betsy neues Leben und sorgte dafr, dass sie ihre Tchter Julia (heute sieben Jahre) und Marly (heute vier) aufwachsen sehen kann.

Genetischer Zwilling

Was war passiert? K+S KALI GmbH Werk Werra fhrte 2004 in Kooperation mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) bei Hofmann und 1.224 seiner Kollegen eine Betriebstypisierung durch. Grund: Helfen, denn alle 45 Minuten erkrankt laut DKMS in Deutschland ein Mensch an Leukmie. Tobias Hofmann stellte sich als genetischer Zwilling der Amerikanerin heraus und entschied sich Knochenmark zu spenden. Wem ich helfe, dass wusste ich nicht, so Hofmann. Ihm wurden fnf Tage vor der Knochenmarkentnahme Hormone gespritzt, um das Knochenmark anzureichern. Das hatte belkeit, Krmpfe und Schmerzen zur Folge, berichtet Hofmann. Doch wusste er, dass er damit jemanden retten wrde irgendjemanden.

Zwei Jahre spter folgte dem ersten Kontakt dann auch das erste Treffen. Ich wollte ihn unbedingt sehen um ihm persnlich zu danken, erinnert sich Betsy. Fr die heute 38-jhrige Mutter war es ein sehr emotionaler Moment, als sie Tobias im September 2008 zum ersten Mal sah. Wir waren sofort Freunde und irgendwie verbunden, erklrt Betsy das Verhltnis zu ihrem genetischen Zwilling. Doch nicht nur sie wollte ihrem Retter danken.

Meine gesamte Familie war da, um ihre Dankbarkeit auszudrcken. Auch Tobias wurde zu diesem Zeitpunkt erstmals bewusst, was er getan hatte. Ich merkte nicht nur eine Person gerettet zu haben. Sondern auch das Leben ihrer Familie und ihrer kleinen Kinder, so Tobias.

Nicht die einzigen Parallelen

Vor zwei Tagen heiratete Tobias Hofmann seine groe Liebe Marleen. Zu diesem Anlass ludt er seinen genetischen Zwilling Betsy Lucas und deren Familie ins Werratal ein. Dabei stellte sich heraus: Es gibt noch mehr Parallelen zwischen Lucas und Hofmann. Denn whrend Tobias am 19. Juni heiratete, feierten Betsy und ihr Mann Brain den 10. Hochzeitstag. Aber ob nun vorbestimmt oder durch Glck gefunden Betsy und Tobias werden fr immer miteinander verbunden bleiben. ber Knochenmark, Dankbarkeit bis hin zur Freundschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Keinen Kreisanzeiger bekommen? Hier Klicken!
Hersfeld-Rotenburg

Keinen Kreisanzeiger bekommen? Hier Klicken!

Waldhessen. Es ist Sonntag, der Tisch ist gedeckt. Was fehlt ist der Kreisanzeiger. Als morgendliche Frühstückslektüre oder mit einer Tasse Kaffee
Keinen Kreisanzeiger bekommen? Hier Klicken!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.