Betrieb des IPZ in Niederaula dank neuer Auffahrt gesichert

+
Noch bessere An- und Abfahrbedingungen dank neu geschaffener Zufahrt für die Post in Niederaula. Foto: nh

Zügige Fertigstellung einer neuen Zufahrt zum IPZ Niederaula sichert den Betrieb und Arbeitsplätze der Post.

Niederaula. Am vergangenen Wochenende wurde im Bereich der parallel zur B62 verlaufenden Zubringerstraße zum Gewerbegebiet "An der Landwehr" in Niederaula eine neue Zufahrt zum seit dem Jahr 2000 in Niederaula angesiedelten Internationalen Postverteilungszentrum geschaffen. Notwendig wurde diese Maßnahme, da die Eigentumsverhältnisse der bis dato genutzten Zufahrt nicht final geklärt werden konnten und um den Betrieb des IPZ weiterhin dauerhaft zu sichern.

In kooperativer Zusammenarbeit mit der CSG GmbH/ Deutsche Post AG, der Ingenieurgesellschaft Müller mbH aus Schöneck, die für die Planung verantwortlich war, sowie der bauausführenden Firma Giebel aus Eiterfeld konnte diese notwendig gewordene zweite Zufahrt vom 22. bis 24. April bei laufendem An- und Ablieferungsbetrieb der Post ohne große Behinderungen geschaffen werden.

Im Rahmen einer kurzfristig einberufenen Sitzung der Gemeindevertretung wurden die für die Baumaßnahme benötigten Haushaltsmittel bereitgestellt.

Da durch eine mögliche Sperrung der Zufahrt und die bestehenden Eigentumsverhältnisse die Gefahr bestand, dass der Standort in Niederaula mit über mehreren Hundert Arbeitsplätzen zur Diskussion stehen könnte, haben die Vertreter der gemeindlichen Gremien schnell gehandelt, um die Arbeitsplätze zu sichern, beziehungsweise dokumentiert welchen Stellenwert das Niederaulaer Postverteilungszentrum für die Marktgemeinde hat. Positiver Nebeneffekt ist, dass die neu geschaffene Zufahrt deutlich bessere An- und Abfahrbedingungen für die Deutsche Post AG darstellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auffahrunfall auf der A5

Am heutigen Samstag kam es zu einem Auffahrunfall auf der A5 bei Bad Hersfeld.
Auffahrunfall auf der A5

Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

In der Nacht zum heutigen Sonntag wurde ein Audi in Bad Hersfeld zerkratzt.
Täter zerkratzt Audi in Bad Hersfeld

Ein Abend für Poesie und Musik

Eine Hommage an die jüdische Dichterin Rose Ausländer gestaltete Sabine Kampmann in Wort und Ton am Samstagabend in der Bad Hersfelder Martinskirche.
Ein Abend für Poesie und Musik

Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Zahlreiche Besucher nahmen an der ersten Bad Hersfelder Museums- und Erlebnisnacht teil und erlebten ihre Stadt aus einem neuen Blickwinkel.
Erlebnisreiche Nacht in den Bad Hersfelder Museen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.