Betrunkener überfährt Stromverteilerkasten

Das meldete die Polizei. Foto: Archiv
+
Das meldete die Polizei. Foto: Archiv

Niederaula. Am Pfingstmontag, 18. Mai kam gegen 18.50 Uhr ein PKW- Fahrer kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und unter Alkoholeinfluss beim Ab

Niederaula. Am Pfingstmontag, 18. Mai kam gegen 18.50 Uhr ein PKW- Fahrer kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und unter Alkoholeinfluss beim Abbiegen von der Bundesstraße 454 in den Lerchenweg in Niederaula von der Fahrbahn ab und fuhr über einen Stromverteilerkasten.

Mithilfe seines Beifahrers konnte der PKW wieder fahrbereit zurückgerollt werden, anschließend entfernte sich der verletzte Fahrer samt PKW von der Unfallstelle. Die Lichtzeichenanlage für die Fußgänger ist zurzeit nicht in Betrieb. Der Verteilerkasten wurde vollkommen zerstört, Sachschaden ca. 7000 Euro.

Das flüchtige Duo wurde kurze Zeit später an der Wohnanschrift durch eine Polizeistreife angetroffen, bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein einbehalten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Ministerpräsident Bouffier besuchte The Filament Factory, die jetzt Schutzmasken entwickelt.
Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Ersthelfer betreuten den Fahrer bis zum Eintreffen der Retter.
Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Drei Verletzte bei Crash in Alheim

Zusammenstoß auf der B 83 zwischen Baumbach und Hergershausen - es wird vermutet, dass die Fahrerin des VW ein Stoppschild übersah.
Drei Verletzte bei Crash in Alheim

Fast vierzig Fahrräder gegen Diebstahl gesichert

Fahrradcodier-Aktion in Rotenburg
Fast vierzig Fahrräder gegen Diebstahl gesichert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.