Bewaffneter überfällt Tankstelle in Ronshausen

Am Abend ist eine Tankstelle in Ronshausen von einem Mann - athletische Figur bekleidet mit ockerfarbener Joggingjacke - überfallen worden. Der Täter flüchtete zu Fuß in Richtung Marbachtal. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ronshausen. Gegen 20.20 Uhr hat am heutigen 10. Mai 2017 heute Abend ein bewaffneter Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Eisenacher Str. in Ronshausen stattgefunden. Eine männliche maskierte Person forderte unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe Bargeld.

Durch den Angestellten wurde dem unbekannten Täter ein geringer Bargeldbetrag ausgehändigt. Der Täter flüchtete zu Fuß in Richtung Marbachtal. Täterbeschreibung: männlich, ca. 1,75 m groß, athletische Figur bekleidet mit ockerfarbener Joggingjacke mit lila Applikationen vermutlich kurze, schwarze Haare Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg Tel.: 06623-9370 oder das Polizeipräsidium Osthessen 0661 - 105-0

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwerer Verkehrsunfall auf der A7: Rettungshubschrauber im Einsatz

80-Jähriger fuhr in der Linkskurve geradeaus, kam von der Spur ab und prallte gegen Sattelzug.
Schwerer Verkehrsunfall auf der A7: Rettungshubschrauber im Einsatz

SEB-Chef Stefan Knoche erklärt Heringern Bebras Erfolgsgeheimnis

Beim Runden Tisch der Heringer Wirtschaft: Der Weg ist das Ziel!
SEB-Chef Stefan Knoche erklärt Heringern Bebras Erfolgsgeheimnis

Eichenprozessionsspinner in Kirchheim: Kommando im Einsatz 

Freiwillige Feuerwehr und Gesundheitsamt vor Ort, um Personenschäden zu vermeiden.
Eichenprozessionsspinner in Kirchheim: Kommando im Einsatz 

Schüler der BGGS zu Besuch im GAMA-Altenhilfezentrum

Am Montag präsentierte die Klasse 6c den Bewohnern des Altenhilfezentrums akrobatische Elemente.
Schüler der BGGS zu Besuch im GAMA-Altenhilfezentrum

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.