Wettschwimmen und Tauziehen - Das Bebraer Schwimmbadfest begeisterte die Besucher

1 von 56
2 von 56
3 von 56
4 von 56
5 von 56
6 von 56
7 von 56
8 von 56

Das Biberbad in Bebra feierte den Sommer mit Musik, Wettkämpfen, Essen und viel guter Laune.

Bebra. Am vergangenen Sonntag wurde im Bebraer Biberbad eine große Pool-­Party gefeiert. Der Grund: Das Schwimmbadfest 2017 stand auf dem Programm. Die Stadtwerke Bebra hatten eingeladen, um gemeinsam zu feiern. Für gute Musik und jede ­Menge spaßige Attraktionen sorgte das Zephyrus Discoteam. Über die großen Lautsprecher lief jede Menge gute Laune-Musik – außerdem ­fanden den gesamten Tag über zahlreiche Wettkämpfe statt. So gab es etwa ein Tauziehen zwischen Jungs und Mädchen, ein großes Wettschwimmen und im Ententanz ging es um das Schwimmbecken.

Die Mitarbeiter der Stadtwerke hatten sich ebenfalls eine tolle Aktion ausgedacht: Für ein besonderes Gruppenfoto sprangen alle Mitarbeiter in Kleidung ins kühle Nass.

Wer nach so viel Badespaß Hunger bekam, dem wurde auch geholfen. So gab es zahlreiche Köstlichkeiten vom Grill – außerdem leckere frischgebackene Waffeln.

Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte, hatten die Gäste jede Menge Spaß – und freuen sich schon auf eine mögliche Wiederholung im nächsten Jahr.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Brennender Sattelzug zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld-West

Durch Einsatz des Feuerlöschers verhinderte ein Kollege größeren Schaden
Brennender Sattelzug zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld-West

Rentner verursachte in Bad Hersfeld zwei Verkehrsunfälle hintereinander

Die Polizei ließ den desorientierten Mann in die Klinik einliefern.
Rentner verursachte in Bad Hersfeld zwei Verkehrsunfälle hintereinander

Bombastische Stimmung beim 2. Haune Rock in Odensachsen

Es wurde getanzt, gefeiert und abgerockt: Die Stimmung auf dem Haune Rock hätte nicht besser sein können. Bei uns gibt es dazu die große Bildergalerie.
Bombastische Stimmung beim 2. Haune Rock in Odensachsen

53-Jähriger verursachte Unfall und flüchtete - einen Führerschein besaß er nicht

Mann aus Bebra rammte parkenden Wagen und machte sich davon - Zeugen informierten die Polizei
53-Jähriger verursachte Unfall und flüchtete - einen Führerschein besaß er nicht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.