Bildergalerie zur erstmaligen Tattoo-Convention in Bad Hersfeld

1 von 22
2 von 22
3 von 22
4 von 22
5 von 22
6 von 22
7 von 22
8 von 22

Am vergangenen Samstag und Sonntag stoppte die Tattoo-Convention in Bad Hersfeld und lockte viele große und kleine Besucher in die Schile-Halle.

Bad Hersfeld. Bei frühlingshaften Temperaturen und sonnigem Wetter fand am vergangenen Wochenende erstmalig die Tattoo-Convention in Bad Hersfeld statt. Mehr als 130 nationale und internationale Aussteller lockten die Besucher aus nah und fern in die Schilde-Halle. Bereits beim Betreten der Halle ertönte von überall das Surren der Maschinen.

Wer sich nicht nur Eindrücke einholen wollte und mutig genug war, konnte sich vor Ort spontan tätowieren und piercen lassen. Viele Besucher nutzten dieses Angebot und ließen sich ihr Wunschmotiv auf die Haut verewigen. Während die einen tapfer dasaßen, mussten andere die Hand ihrer Begleiter halten. Neben surrenden und stechenden Nadeln wurden auch Merchandise- und Make-Up-Artikel angeboten. Für die jüngeren Besucher waren die Airbrush-Tattoos ein echtes Highlight und unumgänglich. In der Zwischenzeit konnten die Eltern den Profis weiter bei der Arbeit zusehen.
Auch der Portraitzeichner war gut gelaunt und erfreut, dass nicht nur die Kleinen, sondern auch die Großen Interesse an den Zeichnungen zeigten und sich abbilden ließen.

Die Tattoo-Convention in der Bad Hersfelder Schile-Halle war ein gut besuchtes Ausflugsziel jeden Alters. Während der Veranstaltung war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Mutige Tätowierte konnten sich nach der Sitzung ordentlich stärken und über ihr neues "Schmuckstück" erfreuen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sattelzug schob BMW 100 Meter über A7

Am gestrigen Mittwochnachmittag kam es zwischen dem Hattenbacher Dreieck und Kirchheim zu einem Verkehrsunfall.
Sattelzug schob BMW 100 Meter über A7

Neuer Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie für das Klinikum Bad Hersfeld

PD. Dr. med. Ralf Kraus löste zum Jahreswechsel PD Dr. Rüdiger Volkmann ab.
Neuer Chefarzt der Unfallchirurgie und Orthopädie für das Klinikum Bad Hersfeld

Neujahrsempfang der SPD Bad Hersfeld

 Themen waren unter anderem der Hessentag, die Digitalisierung und Ehrenamt im ländlichen Raum.
Neujahrsempfang der SPD Bad Hersfeld

Nachwuchs aufgepasst: Roth sucht junge Journalisten

Jetzt für den Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag bewerben
Nachwuchs aufgepasst: Roth sucht junge Journalisten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.