Blick nach vorne

Prima Klima beim 10. Neujahrsempfang der Gemeinde AlheimPrima Klima war die Rede des Gastreferenten beim Neujahrsem

Prima Klima beim 10. Neujahrsempfang der Gemeinde Alheim

Prima Klima war die Rede des Gastreferenten beim Neujahrsempfang in Alheim berschrieben, doch knnte es genausogut als Leitsatz ber der gesamten Veranstaltung gestanden haben. Denn trotz Finanzkrise und demografischem Wandel blickte Brgermeister Georg Ldtke vor den versammelten Gsten, darunter Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt, die Erste Kreisbeigeordnete Elke Knholzund die Landtagsabgeordneten Dieter Franzund Jochen Paulus, optimistisch in die Zukunft: Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht. Wir sind gut aufgestellt. Zuvor wies er in seinem Jahresrckblick noch einmal auf die Hhepunkte des vergangenen Jahres hin, zu denen natrlich die Verleihung des DEMO Komunalfuchses, die Unterzeichnung der Klimacharta des Landes Hessen wie auch die Fortfhrung der Projekte im Rahmen der UN-Dekade-Gemeinde fr nachhaltige Bildung gehrten. Eingehend ging Ldtkeauch auf das Kindergarten- und Hort-Programm der Gemeinde Alheim ein.

In seinem Gastreferat lobte anschlieend Prof. Rainer Meyfarth, Vorstandsmitglied der Kasseler Verkehrsgesellschaft, die Bemhungen Alheims zum Klimaschutz und machte weitere Vorschlge zur Verringerung des CO2-Ausstoes. Wir brauchen eine Umkehr des Verkehrswachstums forderte er.

Auch Jrg-Uwe Meister, Vorsitzender der Gemeindevertretung, bekrftigte das Prima Klima in Alheim: Wir sind gegenber vergleichbar groen Gemeinden gut aufgestellt.

Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidtberbrachte die Gre der Gremien und bekam auerdem ein Geschenk zu einem krzlich erfolgten 60. Geburtstag. Er wies auf die im kommenden Jahr anstehenden Herausforderungen durch die Auswirkungen der Finanzkrise hin und mahnte Einschrnkungen an. Vizelandrtin Elke Knholzforderte in ihrem Gruwort, in der Politik neue Wege zu gehen und die Ideen und Wnsche der Brger mehr einzubeziehen.

Bei der Sportlerehrung wurden die preisgekrnten Sportangler Uwe und Christopher Ndingausgezeichnet.

Das Unterhaltungsprogramm gestaltete der Gospelchor Happy People sowie die Esdo-Kampfsportgruppe von Trainer Jens Martin.

Bei einer Spendensammlung zugunsten der Erdbebenopfer in Haiti kamen an diesem Abend 655,91 Euro zusammen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hattenbacher Dreieck: Mercedes krachte gegen Fahrbahnteiler- Gasfuß war schneller als der Kopf dachte

Fahrer konnte sich nach Überschlag selbst aus PKW befreien
Hattenbacher Dreieck: Mercedes krachte gegen Fahrbahnteiler- Gasfuß war schneller als der Kopf dachte

Räuberische Erpressung - Gerangel zwischen Täter und Opfer in der Bahnhofsvorhalle 

Eine 36-jährigen Frau wurde am Freitagmorgen in der Bahnhofsvorhalle bestohlen.
Räuberische Erpressung - Gerangel zwischen Täter und Opfer in der Bahnhofsvorhalle 

Faschingskontrollen: Polizei zieht Bilanz

32 Alkohol- und Drogensünder wurden erwischt - 10 Unfälle wegen Alkohol am Steuer
Faschingskontrollen: Polizei zieht Bilanz

Autobahnpolizei stoppt "rollenden Carport" auf der A4

Ein älterer VW-Kleintransporter mit Anhänger, der mit einem PKW beladen war, wurde von der Autobahnpolizei aus dem verkehr gezogen.
Autobahnpolizei stoppt "rollenden Carport" auf der A4

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.