Brand an einer Hackschnitzelheizung: Feuerwehrmann verhindert Schlimmeres

+
Plötzlicher Rauch aus einem Hackschnitzelbehälter, der zu einer Heizung gehört, rief einen aufmerksamen Feuerwehrmann auf den Plan.

Plötzlicher Rauch aus einem Hackschnitzelbehälter, der zu einer Heizung gehört, rief einen aufmerksamen Feuerwehrmann auf den Plan.

Rotenburg. Die Feuerwehr Rotenburg wurde zu einem Einsatz im Rotenburger Stadtteil Atzelrode „Wohnplatz Wüstefeld“ alarmiert. Ein aufmerksamer Feuerwehrkamerad hatte eine leichte Rauchentwicklung in einem Nachfüllbehälter für die Hackschnitzelheizung bemerkt und zusammen mit dem Besitzer des Hofes den Stadtbrandinspektor informiert.

Die Feuerwehr Rotenburg rückte daraufhin mit der Wärmebildkamera an und konnte den Brand unter der oberen Hackschnitzelschicht lokalisieren. Nach dem diese Schicht abgetragen wurde, kam es zur Flammenbildung.

Plötzlicher Rauch aus einem Hackschnitzelbehälter, der zu einer Heizung gehört, rief einen aufmerksamen Feuerwehrmann auf den Plan.

Durch die Besatzung des Hilfeleistungstanklöschfahrzeugs wurden die Flammen abgelöscht und der Behälter anschließend unter Atemschutz leer geräumt. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet, wie Tino Knierim-Prinz von der Feuerwehr Rotenburg mitteilt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Erfolgreiche zweite Aufführung des Jugendtheaterstückes "Wir" Wer denn sonst?"

Im "wortreich" in Bad Hersfeld fand am Abend die zweite Vorstellung des Projekts "Künste öffnen Welten" statt. Wieder gab es viel Beifall für die jungen Darsteller.
Erfolgreiche zweite Aufführung des Jugendtheaterstückes "Wir" Wer denn sonst?"

CDU will alle Steuerzahler entlasten

Jens Spahn aus Berlin besuchte die CDU-Mittelstandsvereinigung (MIT) in Bad Hersfeld.
CDU will alle Steuerzahler entlasten

Im Spielefieber! Spielenachmittage in Rotenburg und Bad Hersfeld

Am 9. und 10. September finden Familienspielenachmittage statt, bei denen man sich an zahlreichen Gesellschaftsspielen probieren kann.
Im Spielefieber! Spielenachmittage in Rotenburg und Bad Hersfeld

Strandkorbgeplauder: Helen Schneiders ganz persönliche Erinnerungen

Im Strandkorb erzählt Helen Schneider von ihrem neuen Musikprogramm
Strandkorbgeplauder: Helen Schneiders ganz persönliche Erinnerungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.