Pkw brennt auf der A4 bei Bad Hersfeld

Die A4 ist in Richtung Eisenach derzeit voll gesperrt

Bad Hersfeld.Derzeit ist die Bundesautobahn A4 zwischen Bad Hersfeld und Friedewald, in Richtung Eisenach, voll für den Verkehr gesperrt. Aus noch unbekannten Gründen kam es gegen 14.34 Uhr zu einem Brand eines BMW. Wegen des Einsatzes der Feuerwehr und starker Rauchentwicklung musste die Autobahn voll gesperrt werden. Die Sperrung wird in Kürze wieder aufgehoben.

Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Ein technischer Defekt an dem Auto ist nicht auszuschließen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Es wurde niemand verletzt.

Rubriklistenbild: © lassedes ignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

In Bad Hersfeld wurde es heiß: Der Lollsteufel wurde verbrannt

Auch dieses Jahr wurde der Lollsteufel wieder verbrannt - mit Bildergalerie
In Bad Hersfeld wurde es heiß: Der Lollsteufel wurde verbrannt

Unfall mit sechs Verletzten bei Ludwigsau

An der "Weißen Dame" stießen zwei Pkw zusammen.
Unfall mit sechs Verletzten bei Ludwigsau

Schrott-Van auf der A4 gestoppt

Das kaum fahrtüchtige Gefährt wurde als Reisebus benutzt.
Schrott-Van auf der A4 gestoppt

Bruder Lolls: Weitere Bildergalerie vom Lullusfest-Umzug in Bad Hersfeld

Bruder Lolls: Weitere Bildergalerie vom Lullusfest-Umzug in Bad Hersfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.