400 Briefe pro Tag dank guter Organisation

V.l.: Dieter Josefiak (Vertriebsmanager Deutsche Post), Bernd Ziehn (Stellvertretender Niederlassungsleiter Deutsche Post Kassel), Marion Kerst (Verwaltungsmitarbeiterin), Olaf Schilling (Poststellenmitarbeiter), Landrat Dr. Michael Koch und Hagen Kraus (Vertriebsleiter Deutsche Post). Foto: nh
+
V.l.: Dieter Josefiak (Vertriebsmanager Deutsche Post), Bernd Ziehn (Stellvertretender Niederlassungsleiter Deutsche Post Kassel), Marion Kerst (Verwaltungsmitarbeiterin), Olaf Schilling (Poststellenmitarbeiter), Landrat Dr. Michael Koch und Hagen Kraus (Vertriebsleiter Deutsche Post). Foto: nh

Poststellenmitarbeiter Carsten Krauß und Olaf Schilling werden für ihre gute Arbeit im letzten Jahr mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Bad Hersfeld. Knapp 400 Briefe versendet die Kreisverwaltung Hersfeld-Rotenburg täglich. Damit das reibungslos gelingt, braucht man eine gute Organisation.

Die Poststellenmitarbeiter Carsten Krauß und Olaf Schilling haben im vergangenen Jahr gute Arbeit geleistet und wurden jetzt dafür ausgezeichnet – mit dem Zertifikat "Postkunde des Jahres 2015".Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Poststelle des Landratsamtes überreichte Hagen Kraus, Vertriebsleiter der Deutschen Post, die Urkunde an Olaf Schilling und Landrat Dr. Michael Koch. Dieser ist stolz auf seine beiden Mitarbeiter und sagte: "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und die gute Zusammenarbeit mit der Deutschen Post."

In der Urkunde, die einmal jährlich verliehen wird, dankt die Post dem Kreis Hersfeld-Rotenburg für ausgezeichnete Vorsortierung, vorbildliche Kennzeichnung der Behälter, hervorragende Beschaffenheit der eingelieferten Sendungen, sehr gut gestaltete Anschriftenfelder, einwandfrei maschinenlesbare Schrift und erfolgreiche Nutzung der E-Post.

"Eine gewissenhafte und ordentliche Vorarbeit beschleunigt den Versand ganz erheblich. Dadurch, dass die Post vorab sortiert wird, erhalten über 95 Prozent der Kunden ihre Briefe bereits am nächsten Tag", erklärt Dieter Josefiak, Vertriebsmanager der Post AG. Der Deutschen Post AG geht es bei der Auszeichnung nicht um die zu versendende Menge, sondern um die Qualität der Organisation im Vorfeld. Josefiak: "Denn damit kann die Post auch ihrem eigenem Serviceversprechen gerecht werden."

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Sinneswagen für das AWO-Altenzentrum

Familie Kreis und Freunde spenden einen Snoezelenwagen - Hilfe in der Betreuung DemenzkrankerBebra. Als Johanna Kreis im AWO-Altenzentrum Brigitte-Men
Sinneswagen für das AWO-Altenzentrum

Peinlicher Auftritt von Rossing

Zu einer Pressekonferenz hatte Dennis Rossing am Freitagabend in die Kasseler Eishalle geladen. Geplante Themen: Wie geht’s jetzt weiter mit der (ge
Peinlicher Auftritt von Rossing

Die „Ronshisser Leimendämmler“ in New York .....

Ronshausen. Die "Ronshisser Leimendämmler" in New York... waren sie zwar nicht, aber in dem Musical, "Ich war noch niemals in New Yor
Die „Ronshisser Leimendämmler“ in New York .....

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.