Das Brüder-Grimm-Jahr hat auch die Burgruine Stoppelsberg erobert...

Waldhessen. Pünktlich zum Brüder-Grimm-Jahr 2013 hat die Theatergruppe Stoppel wieder ein Märchen für Sie parat. Eberhard, Huberta, Karlotta und H

Waldhessen. Pünktlich zum Brüder-Grimm-Jahr 2013 hat die Theatergruppe Stoppel wieder ein Märchen für Sie parat. Eberhard, Huberta, Karlotta und Hannibal verlassen den Bauernhof, da sie geschlachtet werden sollen und ziehen in die große Welt hinaus. Wurzelchen und das Kräuterweib Kathi werden von einer verträumten und planlosen Räuberbande, deren Kommando nicht etwa der Räuberhauptmann, sondern dessen Frau führt, aus ihrer Hütte vertrieben. Wird sich zum Ende hin alles zum Guten entwickeln und werden die 4 Tiere Freunde für’s Leben?

Alles das können Sie dieses Jahr am 5. Juli und 6. Juli ab 20.30 Uhr auf der Burgruine Stoppelsberg bei den Aufführungen der Theatergruppe Stoppel mit dem Märchen: "Die Bremer Stadtmusikanten" erleben. Es handelt sich bei dem Stück um eine Fassung von Lothar Neumann, das in altbekannter Weise von den Akteuren dargestellt wird. Im Vorprogramm stimmt der Gospelchor Wehrda Sie auf die Vorstellung ein. Einlass ist ab 19 Uhr, ein Fahrdienst steht für Sie bereit. Für Speisen und Getränke ist wie immer bestens gesorgt.

Für den Nachhauseweg empfiehlt sich eine Taschenlampe mitzunehmen. Der Vorverkauf hat bereits begonnen und die Eintrittskarten im Preis von 8 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder bis 12 Jahre sind an folgenden Stellen zu erwerben: Edeka-Markt in Neukirchen, Tankstelle in Oberhaun, Schuh-Zentgraf in Arzell und dem Raiffeisengetränkemarkt in Burghaun. Die Theatergruppe Stoppel freut sich auf Ihr Kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Oberaula: Bürgermeister Klaus Wagner im KA-Interview

Der Rathauschef der Gemeinde zieht Bilanz - welche Highlight es in diesem Jahr gab und was in 2020 ansteht, verrät er im KA-Gespräch.
Oberaula: Bürgermeister Klaus Wagner im KA-Interview

15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Sonntag, 15. Dezember
15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

Mit Fördergeldern werden in sämtlichen Ortsteilen Vorplätze mit WLAN-Technik ausgestattet.
Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinner für Samstag, 14. Dezember
14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.