Büchertauschzelle jetzt in Wildeck

Sven Weyh vor der Büchertauschzelle.

Sven Weyh installierte die Tauschbörse aus einer alten Telefonzelle

Wildeck - In Wildeck können Einwohner nun rund um die Uhr Lesestoff tauschen. Mitten ins Dorf ist eine Telefonzelle zurückgekehrt. Sie dient jedoch nicht dem Telefonieren, sondern als Büchertauschzelle. Wann in Wildeck Ortsteil Obersuhl die letzte öffentliche Telefonzelle abgebaut wurde, weiß genau niemand mehr. Auch über deren Standort wurde nun viel nachgedacht. Als sicher gilt, dass diese in unmittelbarer Nähe der Gemeindeverwaltung stand. Trotzdem haben die Wildecker nun ihre Telefonzelle zurück. Zumindest von der Bauweise. Als Büchertauschzelle ist am Montag ein ausrangiertes Telefonhäuschen aufgestellt worden. Sven Weyh hatte die Idee für das generationübergreifende Projekt für den Ort zum kostenlosen Büchertausch. Er soll einen weiteren kleinen Baustein für mehr Lebensqualität schaffen und zusätzlich dem aufstrebendem Ort ein kleines städtisches Flair verleihen. Das Telefonhäuschen wurde durch das Marketing Team von Weyh völlig umgestaltet und passt sich dem zentralen Standort in Obersuhl hervorragend an. Die insgesamt 1.500 Euro, die für den Erwerb und die Umgestaltung der ausrangierten Telefonzelle stiftete Sven Weyh persönlich. Freunden der Literatur aus Wildeck und Umgebung steht nunmehr diese traumhafte Büchertauschstelle in direkter Nachbarschaft der zentral gelegenen Pauly-Scheune an der Eisenacherstraße zur Verfügung. Zum kostenlosen Büchertausch gibt es inzwischen in vielen Städten ausrangierte Telefonzellen oder andere regensichere Regale, in denen ausrangierte Bücher getauscht werden und neue Leser finden. Die Idee zur modernen Art des Büchertauschs war vor gut einem Jahr geboren worden. Dem Initiator Sven Weyh aus Wildeck ist daran gelegen, etwas für das Wachstum und für die Attraktivität der Gemeinde Wildeck zu tun. Wildeck ist eine zentrale Gemeinde zwischen Bad Hersfeld und Eisenach: mit der äußert hervorragenden Lage an der Autobahn, einem voll strukturierten Ort mit all seinen Bedürfnissen wie das Gewerbegebiet, die Versorgung durch unterschiedliche Ärzte, viele Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Kindergärten, unterschiedliche Einrichtungen für Ältere Menschen usw. „Mit der Büchertauschzelle und dem neuen Platz an der alten Pauly-Scheune ist ein weiterer Meilenstein der Neugestaltung in Wildeck geschafft. Weitere Projekte werden noch in diesem Jahr umgesetzt“, so Sven Weyh. Mehr Infos zum Thema www.weyh-immobilien.de/ buchertauschzelle

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

A7: Holztransporter steht in Flammen

Der Fahrer konnte sich zwar rechtzeitig in Sicherheit bringen, erlitt aber ein leichte Rauchgasvergiftung.
A7: Holztransporter steht in Flammen

Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 5. Dezember 2019

Die Gewinn-Nummern für Donnerstag, 5. Dezember.
Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 5. Dezember 2019

Band "Madsen" kommt auf das Haune-Rock Festival

Bei der "Winter-Rakete" wurde kürzlich ein Teil des Line-Up bekannt gegeben.
Band "Madsen" kommt auf das Haune-Rock Festival

Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 4. Dezember 2019

Die Gewinn-Nummern für Mittwoch, 4. Dezember
Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 4. Dezember 2019

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.