Candlelight-Trauungen – Lange Standesamtsnacht

+
Eine Trauung muss nicht immer am Tage erfolgen.

Traut euch bei Nacht! Die lange Standesamtsnacht in Friedewald ermöglicht eine Trauung bei Kerzenschein im Dezember.

Friedewald. Die in Friedewald bereits durchgeführten Ambiente-Trauungen im „Freien“ in der Wasserburgruine und im Schlosspark haben inzwischen eine gute Resonanz gefunden. Als besonderen Event möchte das Standesamt Friedewald in diesem Jahr, am ersten Freitag im Dezember, Trauungen im Kerzenschein anbieten.

Mit Einbruch der Dunkelheit werden der Eingangsbereich, der Korridor und das Trauzimmer im Glanz von zahlreichen Kerzen erstrahlen.

Im liebevoll dekorierten Trauzimmer werden die Brautpaare, begleitet von leiser Musik, sich das Ja-Wort geben. Haben Sie eine besondere Lieblingsmusik, ja vielleicht das berühmte „unser Lied“, das an diesem Abend gespielt werden sollte? Romantischer kann man sich eine standesamtliche Trauung kaum vorstellen. Die Hochzeit ist ein ganz besonderer Moment. Warum sie nicht auch ins rechte Licht rücken? Was wäre angemessener, als das romantische Licht von vielen Kerzenflammen. Dieses besondere Event wird erstmalig und nur einmal in diesem Jahr, am 1. Dezember, von 17 bis 21.30 Uhr angeboten. Bei Interesse ist daher eine rechtzeitige Reservierung zu empfehlen!

Für weitere Informationen und Terminabsprachen steht das Standesamt Friedewald, Claudia Thoms, Tel.: 06674/921010 oder per E-Mail: claudia.thoms@friedewald-hessen.de zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

105 Geschichten - Fotoprojekt in der Galerie im Stift

Am 22. September wird in der Galerie im Stift ein Fotoprojekt von Edith Held präsentiert, das die Geschichte von 105 Flüchtlingskindern erzählt.
105 Geschichten - Fotoprojekt in der Galerie im Stift

Wohnhaus brennt in Rotenburg a.d. Fulda: Hund gerettet

100.000 Euro Sachschaden und ein bewusstloser Hund - das ist die Bilanz eines Wohnhausbrandes in Rotenburg a.d. Fulda.
Wohnhaus brennt in Rotenburg a.d. Fulda: Hund gerettet

Die Bilder vom Live-Jazz

Ob auf der Bühne, in den Bars oder sogar in der Kirche: Beim 34. Live-Jazz in Bad Hersfeld war überall was los.
Die Bilder vom Live-Jazz

Schwarzfahrer schubst Zugbegleiterin zu Boden und flieht

In der Cantusbahn, auf dem Weg nach Haunetal-Neukirchen, griff ein Mann eine Zugbegleiterin an und floh anschließend.
Schwarzfahrer schubst Zugbegleiterin zu Boden und flieht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.