Chance für Lullus-Sportpark

+

Bad Hersfeld. Die CDU-Fraktion unterstützt eine erneute Abstimmung über das Projekt

Bad Hersfeld. Die CDU-Fraktion der Bad Hersfelder Stadtverordnetenversammlung begrüßt den Vorstoß der FDP, das Projekt "Lullus-Sportpark" in der Stadtverordnetensitzung am 3. Juli erneut zur Abstimmung zu bringen.In der Stadtverordnetensitzung am 8. Mai hatte die SPD/Die Grünen-Fraktion und die Fraktionsgemeinschaft es abgelehnt, einen Fachplaner mit der Ermittlung der Kosten zur Vorbereitung des Sportparkprojektes zu beauftragen, obwohl die Gelder zur Kostenermittlung bereits im Haushalt 2013 veranschlagt waren.

Für den CDU-Fraktionsvorsitzenden Gunter Grimm hatte die Ablehnung der Kostenermittlung und die damit einhergehende Beendigung des Vorhaben einzig politische Gründe: "Bürgermeister Fehling galt es wie bei andern Dingen auch zu schädigen; ein von ihm entwickeltes Projekt sollte keine Umsetzung erfahren!"

Grimm verweist dabei auf den Sanierungsbedarf in der Fuldaauenfläche für die dort bestehenden Sportanlagen, der auf 1,5 bis 2 Mio. Euro beziffert wird. Zudem sollte das "Hessen-Stadion" für den Breiten- und Leistungssport geöffnet werden und die Anlage auch für Behinderte zugänglich und nutzbar sein;Auch weist die CDU-Fraktion in diesem Zusammenhang noch einmal ausdrücklich auf die Idee "Lullus-Sportpark – Ein Projekt von und für die Vereine!" und die große Resonanz der Bad Hersfelder Vereine hin."21 Vereine haben signalisiert dieses Projekt nicht nur zu wollen, sondern es auch mit gestalten zu wollen, Frau Schmermund hat das Projekt wesentlich gestaltet, viel Zustimmung und Unterstützung dazu erhalten, 11 Vereine haben jetzt zudem eine Resolution zur Fortführung des Projekts vorgelegt," ergänzt Gunter Grimm, "welch eine Niederlage für die, die Parteibuchpolitik und Klientel-Versorgung betreiben!"

Gunter Grimm abschließend: "Die CDU-Fraktion wird die Resolution der Vereine und den Antrag der FDP unterstützen – die letzte Chance für das Projekt gilt es zu nutzen! Auch würden wir uns über einen regen Besuch der Stadtverordnetenversammlung am 3. Juli freuen!"

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Lullusfest: Vorbereitungsläufe starten

Gemeinsam läuft es sich besser: Ab dem 1. September geht es in die Vorbereitung.
Lullusfest: Vorbereitungsläufe starten

A7: 14.000 Liter entzündliches Gefahrgut auf unpassendem Lkw verrutscht

Auf der A7 bei Kirchheim wurde ein Lkw aus dem Verkehr gezogen, der leicht entzündliches Gefahrgut transportierte, das zu verrutschen drohte.
A7: 14.000 Liter entzündliches Gefahrgut auf unpassendem Lkw verrutscht

Bebra: Insgesamt 7.000 Euro Schaden bei Unfällen mit Pkw

Gegen Mittag kam es gestern in Bebra zu einem Auffahrunfall. Am frühen Abend streifte ein Pkw noch einen anderen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.
Bebra: Insgesamt 7.000 Euro Schaden bei Unfällen mit Pkw

Festspiele: Hippie-Träume mit "Hair"

Die Wiederaufnahme des Kult-Musicals begeistert einmal mehr die Besucher.
Festspiele: Hippie-Träume mit "Hair"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.