Christliche Gemeinde feiert am 1. Mai Einweihung neuer Räume

+

Die Christliche Gemeinde in Alheim feiert am 1. Mai die Einweihung ihrer neuen Räume.

Waldhessen. Die Christliche Gemeinde in Alheim feiert am 1. Mai die Einweihung ihrer neuen Räume. Seit 2003 trifft sich die Gemeinde in den Räumen in der Bahnhofstraße 16. Früher wurden dort Häuser nach Ökobauweise hergestellt, seit 2003 dient das Gebäude als Versammlungsort für die sonntäglichen Gottesdienste, Bibel- und Gebetsstunden. In den letzten Jahren zeichnete es sich immer mehr ab, dass ein Anbau nötig wurde. "Bei größeren Festen mussten wir schon regelmäßig in andere Räume ausweichen um den Besuchern genügend Platz bieten zu können", sagt Johann Bestvater der zum Leitungsteam der Gemeinde in der Bahnhofstraße gehört.

Am 1. Mai sollen die neuen Räume mit einem Tag der offenen Tür eingeweiht werden. Dazu laden wir alle Alheimer, sowie alle Interessierten ein. Die Feierlichkeiten beginnen mit einem Gottesdienst um 15 Uhr, für Essen und Trinken ist gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

Geschichts-Collage: Die Gesamtschule Obersberg  präsentierte ihr Projekt "30 Jahre Mauerfall im Rahmen der Aktionen zu „Bad Hersfeld liest ein Buch“ - in diesem Jahr "In …
Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Trümmerfeld auf der A4 zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld: Ein Golf prallte gegen einen Holzlaster und überschlug sich mehrfach.
A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

Nachdem der 23 Jahre alte Fahrer in den Graben gerutscht war, ergab ein Alkoholtest einen Promillewert von 1,98
Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Fahranfänger bei Unfall auf regennasser Straße verletzt
18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.