Coole Auftritte

+

Erste Cube Sports Sportgeräteanlage

Pilippsthal. In diesem Zusammenhang wurde im November feierlich die erste Cube Sports Sportgeräteanlage in der Sporthalle in Philippsthal in Betrieb genommen. Mehr als 120 Interessierte aller Altersgruppen folgten der Einladung von Bürgermeister Ralf Orth und Schulleiterin Andrea Linhos, um sich über innovative Bewegungskonzepte für Kinder und Jugendliche zu informieren. Das Cube Sports Sportgerätesystem ist das erste vollständige modulare, steck- und rollbare Bewegungsgerätesystem, mit dem vom Kindergarten über die Grundschule bis zur weiterführenden Schule maximale Bewegungserfahrungen gemacht und so der individuelle Bewegungsschatz bestmöglich gefördert werden kann.

Als erste Gemeinde im Landkreis fördert Philippsthal in optimaler Weise das Bewegungsverlangen von Kindern und Jugendlichen. Diese dankten es den Initiatoren und Kommunalpolitikern der Marktgemeinde mit einer spektakulären Live-Präsentation ihres Könnens. Als besonderes Highlight waren extra zwei Vertreter des Kölner Unternehmens Cube Sports – u.a. einer der beiden Gründer der Firma Daniel Borschel – angereist. Das Feedback aus Teilnehmern der Kommunalpolitiker, Eltern und von Schülern und Jugendlichen war so überwältigend, dass im nächsten Schritt bereits über eine Erweiterung des bestehenden Systems nachgedacht wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bebra: Anhängerplane gestohlen

Auf der Plane ist ein Hundekopf abgebildet
Bebra: Anhängerplane gestohlen

Friedewald: Turboplatzer bringt Sattelzug zum Brennen

A 4 Richtung Erfurt war anderthalb Stunden gesperrt
Friedewald: Turboplatzer bringt Sattelzug zum Brennen

Märchenhafter Weihnachtsmarkt in Rotenburg eröffnet

Bildergalerie: Rotenburger Weihnachtsmarkt begeistert mit schwebenden Sternenhimmel und weiteren Highlights.
Märchenhafter Weihnachtsmarkt in Rotenburg eröffnet

Polizei stoppt alkoholisierte Unfallfahrerin und sucht jetzt die Unfallstelle 

Thüringerin fährt betrunken vom Frankfurter Weihnachstmarkt heim und verusacht Unfälle... nur wo?
Polizei stoppt alkoholisierte Unfallfahrerin und sucht jetzt die Unfallstelle 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.