Daniel Faßhauer zu Schilde-Park und „wortreich“

Leserbrief von KA-Leser Daniel Faßhauer zum Schilde-Park, der städtischen Entwicklung und dem "Wortreich"Wer noch vor einem Jahr durch Bad

Leserbrief von KA-Leser Daniel Faßhauer zum Schilde-Park, der städtischen Entwicklung und dem "Wortreich"

Wer noch vor einem Jahr durch Bad Hersfeld fuhr, hätte nicht gedacht dass sich das Stadtbild derart schnell ändert. Doch nun nehmen der neu gestaltete Schildepark und das "wortreich" Konturen an und lassen immer mehr erahnen, was für einen strahlend schönen Stadtbereich Bad Hersfeld bekommen wird.

Das von dem langjährigen verdienten Bürgermeister Hartmut H. Boehmer geplante Projekt zeigt nun bereits, welche Dimensionen und welche Pracht es schon in Kürze haben wird.

Doch neben diesem Projekt ist Bad Hersfeld auch dabei seinen Uni-Standort weiter auszubauen. Das immer umfassendere Bildungsangebot vor Ort wird die Attraktivität der Stadt weiter erhöhen und neue Studierende anlocken.

Darüber hinaus wird die erhöhte Attraktivität Bad Hersfelds durch eine größtenteils intakte und belebte Innenstadt gefördert, welche Kundenströme anlockt und zugleich den wichtigen Mittelstand erhält.

Vor diesem Hintergrund muss es die Aufgabe sein, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen und Bad Hersfeld zukunftsfähig aufzustellen. Nur durch eine Kombination von Traditionellem und zu Bewahrendem, mit Neuem und zukunftsorientiertem Handeln wird unsere schöne Festspielstadt weiterhin der Leuchtturm der Region bleiben.Gehen wir es gemeinsam an!

Daniel FaßhauerBad Hersfeld

------------------------------------------------

Hier ein Artikel, der zum Thema passt:

"wortreich": Die Spannung steigt… nur noch zwei Monate bis zur Eröffnung (vom 29. Juli 2011)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Altes Amtsgericht soll wieder auferstehen

Neue Pläne für die Neugestaltung des Stadteingangs Rotenburg.
Altes Amtsgericht soll wieder auferstehen

Lkw-Unfall: A4 stundenlang gesperrt

Die Bergung mit dem Schwerlastkran gestaltete sich als schwierig.
Lkw-Unfall: A4 stundenlang gesperrt

Reifenplatzer: Sattelzug schleuderte in Schutzplanke und reißt Kraftstofftank ab

300 Liter Diesel ausgelaufen – Feuerwehr streut 1.000 Meter Ölspur.
Reifenplatzer: Sattelzug schleuderte in Schutzplanke und reißt Kraftstofftank ab

Vollsperrung nach Verkehrsunfall auf A7 bei Neuenstein

Sattelzugmaschine gerät nach Reifenplatzer außer Kontrolle
Vollsperrung nach Verkehrsunfall auf A7 bei Neuenstein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.