„Dankt Boehmer ab?“

Ein Leserbrief von Dr. Matthias Krafft mit der berschrift Fortsetzung der Bad Hersfelder Verhltnisse Was ist denn blo

Ein Leserbrief von Dr. Matthias Krafft mit der berschrift Fortsetzung der Bad Hersfelder Verhltnisse

Was ist denn blo los in der Festspielstadt und im Rathaus? Durchgangsverbot fr Kurdirektorinnen? Brgermeister und Stadtverordnetenvorsteher ber Holz? Dissonanzen zwischen Stadtmarketing und Brgermeister? Anzeichen fr bevorstehende Abdankung des Amtsinhabers? Was kommt dannach? Welche Positiv- und welche Negativbilanz hinterlsst er? Wer beerbt ihn? Wie gehts weiter in Stadt und Rathaus?

Viele Fragen, viele Unwgbarkeiten aber eine einzige, klare Antwort: Die traditionsreichen sogenannten Bad Hersfelder Verhltnisse werden unverndert fortbestehen! Wenn sich beim parteipolitischen Bodenpersonal, in Stadtverordnetenversammlung, Magistrat und den Ausschssen nicht die Erkenntnis durchsetzt, dass die Zukunft nur der besteht, der in der Gegenwart kooperiert. Ist das denn so schwer zu verstehen?

Mit freundlichen Gren

Dr. Matthias Krafft, Niederthalhausen

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrerflucht nach Parkrempler in Bad Hersfeld

Die Polizei sucht den Verursacher eines Schadens, der in der Homberger Straße entstanden war.
Fahrerflucht nach Parkrempler in Bad Hersfeld

Der KA verlost exklusiv 5 Shiregreen-Alben 

Persönlich und poetisch ist das neue Album "Fifty Days On The Road" von Shiregreen. Am 7. März spielt die Band ein Release-Konzert in Rotenburg.
Der KA verlost exklusiv 5 Shiregreen-Alben 

Betrunken auf der Autobahn: Fahrer versucht, sich herauszureden

Ein Mann aus Hildesheim hatte am Freitagabend versucht, seine Trunkenheit vor der Polizei zu verschleiern.
Betrunken auf der Autobahn: Fahrer versucht, sich herauszureden

Vorfahrtsverstoß: Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Kirchheim

Ein Sprinterfahrer hatte am Freitagabend in Kirchheim die Vorfahrt genommen, sodass es zu einem Unfall kam.
Vorfahrtsverstoß: Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Kirchheim

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.