Dateien, Ordner und Programme: Ordnung schaffen mit Windows 7

Bad Hersfeld. Die heutigen Computer und Notebooks speichern Unmengen von Daten. Für alle, die in dieser Datenflut den Überblick behalten und ihre Da

Bad Hersfeld. Die heutigen Computer und Notebooks speichern Unmengen von Daten. Für alle, die in dieser Datenflut den Überblick behalten und ihre Daten nicht nur suchen, sondern auch finden möchten, bietet die Volkshochschule des Landkreises am Freitag, den 15. März, und am Freitag, den 22. März, jeweils in der Zeit von 14 bis 17.15 Uhr einen Computerkurs in Rotenburg an.

Die Teilnehmenden erfahren, wie sie sinnvolle Ordnerstrukturen anlegen und ihre Dateien darin verwalten können. Außerdem geht es um die Datensicherung mittels verschiedener Speichermedien und um die Installation, Verwaltung und Entfernung von Programmen.

Schriftliche Anmeldungen nimmt die VHS bis zum 5. März sowie im Internet unter www.vhs-hersfeld.de entgegen. Weitere Informationen erhalten Sie unter 06621/873803.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

Geschichts-Collage: Die Gesamtschule Obersberg  präsentierte ihr Projekt "30 Jahre Mauerfall im Rahmen der Aktionen zu „Bad Hersfeld liest ein Buch“ - in diesem Jahr "In …
Bunte Geschichts-Collage zu Wiedervereinigung und einem Ost-West-Roman

A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Trümmerfeld auf der A4 zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld: Ein Golf prallte gegen einen Holzlaster und überschlug sich mehrfach.
A4 bei Kirchheim: Gegen Holzlaster geprallt und mehrfach überschlagen

Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

Nachdem der 23 Jahre alte Fahrer in den Graben gerutscht war, ergab ein Alkoholtest einen Promillewert von 1,98
Mit 1,98 Promille: 23-jähriger Pkw-Fahrer rutscht in Graben bei Neuenstein

18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Fahranfänger bei Unfall auf regennasser Straße verletzt
18-jähriger schleudert mit seinem Auto in eine Scheune bei Weiterode

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.