Denglisch oder Anglizismendeutsch

Zu der zunehmenden "Verenglischung" in der deutschen Sprachwelt meint Paul Johner aus Bad Hersfeld...Seit ca. sechs Monaten wohne ich nun in

Zu der zunehmenden "Verenglischung" in der deutschen Sprachwelt meint Paul Johner aus Bad Hersfeld...

Seit ca. sechs Monaten wohne ich nun in dem schnen, urwchsigen, charaktervollen und kulturellen Stdtchen Bad Hersfeld. Ich stellte beeindruckend fest, da es hier noch eine Vielzahl von Lden und Geschften gibt, die in anderen Stdten lngst von den Konzernen und Ladenketten verdrngt bzw. vertrieben wurden. Hoffentlich wird es so bleiben. Dazu als Augenweide die vielen restaurieren, gepflegten, hochwertigen Fachwerkfassaden.

Was mich jedoch immer wieder sehr irritiert, ist die Tatsache, da sich in diesem urigen deutschen Stdtchen auch schon die unsgliche Anglizismen-Kultur vorgedrngt hat. Gibt es einen leuchtenden, wichtigen Grund, solche Fassaden mit Geschftsbezeichnungen wie z.B. street one, Top ten oder Hot Dream Shop usw. zu verschandeln?

Und nun zur Schaufenster- und Prospekt-Reklame: Glauben diese Werbestrategen wirklich, mit Ausdrcken wie z.B. Sale, Saison Highlights, Sunflair, Beachfashion, Cup Specialist, my world, kdis fashion by, Night Shopping, flower for life, Smart Business usw, usf.. bessere Verkaufserfolge zu erreichen? M.E. ein groer Irrtum. Denn die ltere Generation hat groe Schwierigkeiten, dieses wenn berhaupt Denglisch berhaupt zu verstehen. Ihr klugen Werbeleute macht Euch doch bitte mal die Mhe und fragt Eure Omas und Opas, wie glcklich sie ber diese neumodischen Sprche sind. Ich persnlich empfinde diese permanente und rcksichtslose Verunglimpfung der deutschen Sprache als Skandal.

Nachfolgend noch anderen Meinungen:

Auszug aus dem Leserbrief eines Englisch-Lehrers:

Import-Sprachsalat mundet nicht, Job und Girls lt sich auch auf Deutsch sagen. Thringens grte Oldie-Party wird als Event angekndigt, manche haben einen Job, 4 Girls aus Norwegen bieten Punkrock an, auf einer Airbase geht ein Drohruf ein. Nicht zu vergessen, der unvermeindliche TLZ-Talk. All das kann man auch auf Deutsch ausdrcken. Nichts gegen die englische Sprache als Weltsprache als Englischlehrer wei ich sie sehr zu schtzen. Aber meine Muttersprache liegt mir am Herzen und deutsch-englischer Sprachsalat mundet mir gar nicht. Das mte auch fr Journalisten gelten. Oder lassen auch sie sich von der Wirtschaft und gewissen Werbefuzzis weismachen, heutzutage sei in Deutschland nur das interessant und modern, was auf Englisch daherkommt.

So ein Quatsch..

Auszug aus dem Bchlein Mal ganz ehrlich des bekannten Anglizismenmuffels Wolfgang Hildebrandt:

Geht Ihnen nicht auch manchmal das viele ok auf die Nerven? Ein gelegentliches Ok ist ja OK, aber bei jeder Gelegenheit OK zu hren, strapaziert das Ohr und manchmal auch den Geist doch stark. Und das ist nicht OK. Langsam wird mir klar, da diese OK, wie viele andere modische Angloamerikanismen auch zur Kahlschlagvokabel wird. Denn besonders bei Jugendlichen ersetzt das OK mittlerweile Wrter, wie ja, gut, na klar, alles klar, fein, stimmt, in Ordnung, mach ich, groartig, prima, jawohl, usw. usf.. Sptestens jedoch, wenn Jugendliche OK statt Danke sagen, sollte bei den Erwachsenen die Alarmglocken klingeln, denn nun geht es um mehr als nur modische Torheit

Diesen Auszgen ist von mir nichts hinzuzufgen.

Paul Johner, Bad Hersfeld

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ballon-Heldin im Gespräch: So verlief die filmreife Flucht im Sommer 1979

Petra Wetzel flüchtete mit einem Heißluftballon aus der DDR – der KA sprach mit ihr über die waghalsige Flucht
Ballon-Heldin im Gespräch: So verlief die filmreife Flucht im Sommer 1979

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Filmreife Flucht mit dem Ballon: Petra Wetzel sprach mit dem KREISANZEIGER über ihre waghalsige Flucht aus der DDR

Die Familien Strelzyk und Wetzel starten im Sommer 1979 einen Fluchtversuch aus der DDR in einem selbstgebauten Heißluftballon. Als „Ballon“ läuft das lebensgefährliche …
Filmreife Flucht mit dem Ballon: Petra Wetzel sprach mit dem KREISANZEIGER über ihre waghalsige Flucht aus der DDR

Herkules-Center macht dicht!

Bad Hersfeld. Das Bad Hersfelder Herkules-Center schließt seine Türen am 27. September dieses Jahres. Alle Mitarbeiter sollen versetzt werden.
Herkules-Center macht dicht!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.