Dennis Rossing kauft die Kasseler Eissporthalle nicht! Politiker stocksauer auf den Hersfelder Unternehmer

Bad Hersfeld/Blick nach Kassel. "Wenn Rossing nicht zuckt, gehört ihm morgen die Eissporthalle", hatten Kassels Lokalpolitiker am Freitag l

Bad Hersfeld/Blick nach Kassel. "Wenn Rossing nicht zuckt, gehört ihm morgen die Eissporthalle", hatten Kassels Lokalpolitiker am Freitag lange gehofft. Vergeblich. Der Bad Hersfelder Unternehmer hat gezuckt. Die Eissporthalle bleibt im Besitz von Simon Kimm.

Das ist der absolute Knaller. Bernd Häfner (Freie Wähler) konnte sich noch nicht einmal über die Probleme der regierenden Parteien SPD und Grüne freuen: "Die schlimmsten Szenarien sind Wirklichkeit geworden. Für Kassel ist das ein großer Schaden. Die Eissporthalle wird eine ewige Baustelle bleiben."

Für Häfner ist klar: "Wir müssen eine Stavo-Sondersitzung einberufen. An diesen Entscheidungen hängt eine Menge für Kassel.  Freuen können sich nur die Vermieter in der City. Die werden wahrscheinlich ihre städtischen Mieter behalten. "Ist schon eine vertrauenswürdige Person, der Herr Rossing. Ich war immer gegen Salzmann", so Häfner.

"Blauäugig ohne Ende" ist Oberbürgermeister Bertram Hilgen in den Augen von CDU-Fraktionschef Dr. Norbert Wett. "Offensichtlich ist er zu weich für solche Geschäfte. Ohne vertragliche Bindung war zu erwarten, dass Rossing zurücktritt. Wenn man mit solchen Leuten Geschäfte machen will, muss man sich absichern."

Resigniert zeigte sich ein SPD-Politiker, der aber nicht genannt werden wollte: "Wenn eine dubiose Erscheinung auf einen unberechenbaren Choleriker trifft, braucht man sich über nichts zu wundern."

Überrascht zeigte sich Stadtpressesprecher Jürgen Schweinsberg. Eine Stellungnahme der Stadt sei nicht vorgesehen.

Nicht zu erreichen war Simon Kimm, der aber schon im Vorfeld klar und deutlich gesagt hat, dass heute entweder das Geld auf den Tisch kommt oder die Verhandlungen beendet werden.

Insider wollen wissen, dass Rossing zwar kaufen wollte, aber auf einen langfristigen Ratenvertrag bestanden haben soll.

--------------------------

Mehr zum Thema:

Kauft Rossing oder kauft er nicht? Frist für Eishallenkauf läuft am 31. August endgültig ab (vom 19. August 2012)

Rossing in Kassel: Salzmann ist sicher – Multifunktionshalle noch nicht (vom 5. Juli 2012)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Bildergalerie: Hobbysportler auf dem Weg zum Gipfel.
Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Am Donnerstag, 13. August, und Freitag, 14. August, findet die Sommertour mit Landrat Dr. Koch statt. Anmeldungen sind ab heute möglich.
Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Am Sonntagnachmittag gab es im "Anderen Sommer" einen kleinen, aber feinen Verkauf von Requisiten, Kostümen und Ausstattungsstücken der vergangenen Festspieljahre.
Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

2016 spielte er in "Hexenjagd" und in der Nacht zu Sonntag plauderte Richy Müller bei Dominic Mäckes "Nachteulen" in der Stiftsruine.
Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.