Dinosaurier auf Einkaufstour

1 von 4
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Um den Mitarbeitern und Kunden des Philippsthaler Edeka-Martkes eine kleine Freude zu bereiten, ist ein 33-Jähriger in einem Dinosaurier-Kostüm einkaufen gegangen.

Philippsthal. Auch in Krisenzeiten wie diesen ist es wichtig, nicht den Humor zu verlieren. Das weiß auch ein Waldhessen, der am vergangenen Samstag im Philippsthaler Edeka-Markt in einem Dinosaurier-Kostüm einkaufen ging. Sehr imposant und zur Freude seiner Miteinkäufer tummelte sich der verkleidete Dinosaurier durch die Gänge des Einkaufmarktes. „Ich wollte den Mitarbeitern des Marktes einfach eine kleine Freude bereiten. Es ist wichtig, in diesen düsteren Zeiten zu lachen und die Hoffnung nicht zu verlieren“, verrät der 33-Jährige auf KA-Nachfrage und weiter: „Die Mit- arbeiter haben sich für diese außergewöhnliche Überraschung sogar bei mir bedankt. Das hat mich sehr gefreut“.

Einen solch amüsanten Anblick hat es in der Vergangenheit sicher noch nie in Waldhessens Geschäften gegeben. Dennoch ist das Ziel des riesigen „Dinosauriers“ geglückt: Freude in schweren Zeiten zu verbreiten und für einen herzlichen Lacher zu sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

K25 bei Holzheim: Autofahrerin nach Frontalcrash eingeklemmt

Feuerwehr befreite verletzte Fahrerin mit schwerem Gerät
K25 bei Holzheim: Autofahrerin nach Frontalcrash eingeklemmt

Ärztenachwuchs im Klinikum Bad Hersfeld begrüßt

18 Medizinstudenten beginnen ihr Praktisches Jahr.
Ärztenachwuchs im Klinikum Bad Hersfeld begrüßt

Tierabfälle und Fett auf der Autobahn verloren

Sattelzug verlor bei Vollbremsung einen Teil seiner unappetitlichen Ladung.
Tierabfälle und Fett auf der Autobahn verloren

Unterstützung für 1.000-jährige Linde

Gerüst der Dorflinde Schenklengsfeld wird saniert
Unterstützung für 1.000-jährige Linde

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.