Drei leichtverletzte Personen: 77-Jähriger gerät in den Gegenverkehr

Am gestrigen Mittwochabend geriet ein 77-jähriger Autofahrer mit seinen Wagen in den Gegenverkehrs. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.

Eichenzell - Am Mittwoch, 24. Oktober, kam es gegen 20.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B27, in Höhe der Anschlussstelle Eichenzell. Unfallursächlich war ein 77-jähriger Fahrzeugführer aus Fulda, der mit seinem Pkw Skoda Fabia die B 27 aus Rothemann kommend in Richtung Fulda befuhr.

In Höhe der baulichen Fahrbahntrennung, Autobahnauffahrt A66, fuhr dieser auf die zweispurige Gegenfahrbahn und kam dort zwei Verkehrsteilnehmern, die mit ihren Pkw in Richtung Rothemann unterwegs waren, entgegen. Eine 21-jährige Fahrzeugführerin aus Frankfurt am Main versuchte noch auszuweichen, kollidierte jedoch mit ihrem VW Golf mit dem „Geisterfahrer“ und anschließend mit der Mittelleitplanke. Eine hinter der 21-jährigen befindliche 33-jährige Frau aus Schlüchtern kollidierte mit ihrem Ford Fiesta ebenfalls mit dem entgegenkommenden Pkw.

Infolge des Unfalls wurden alle drei Fahrzeugführer glücklicherweise nur leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 19.000 Euro.

Die Bundesstraße 27 war in Fahrtrichtung Rothemann bis 22 Uhr gesperrt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

BMW in Bebra zerkratzt

Auf einem Parkplatz in der Bismarckstraße wurde am Montagabend, 12. November, zwischen 19.30 und 20.30 Uhr, der Lack eines braunen 1er BMW mit einem unbekannten spitzen …
BMW in Bebra zerkratzt

Schulschach zum Hessentag

Die Wilhelm-Neuhaus-Schule bereitet ein großes Turnier vor.
Schulschach zum Hessentag

Mit Schreckschusspistole aus fahrendem Auto geschossen

Offenbar war ein Streit unter Jugendlichen der Auslöser.
Mit Schreckschusspistole aus fahrendem Auto geschossen

Lions Club Bebra-Rotenburg spendet 3.000 Euro für Instrument

Ein neuer Flügel für die Schüler der Blumensteinschule soll im Frühjahr 2019 her.
Lions Club Bebra-Rotenburg spendet 3.000 Euro für Instrument

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.