Der Durchgang am Kirchplatz ist gesperrt – aus gutem Grund

+

Wegen der Baustelle „Am Markt“ 35 und 36 ist derzeit der Durchgang vom Kirchplatz zum Marktplatz gesperrt.

Bad Hersfeld. Wegen der Baustelle "Am Markt" 35 und 36 ist derzeit der Durchgang vom Kirchplatz zum Marktplatz gesperrt.Das Haus ist hochgradig einsturzgefährdet. Aus diesem Grund wurde von der städtischen Ordnungsbehörde der Torbogen gesperrt und zur Absicherung ein Bauzaun aufgestellt.

Der Bauzaun wurde in den vergangen Tagen immer wieder verrückt, so dass ein Durchgehen in Richtung Kirchplatz und umgekehrt vom Kirchplatz in Richtung Markt möglich war.Daraufhin hat die Stadt den Bauzaun so befestigen lassen, dass ein wegbewegen nicht mehr möglich war. Nun wurden selbst diese Befestigungen von Unbekannten wiederholt entfernt.

Wer immer diese Sicherungsmaßnahmen unberechtigterweise entfernt, gefährdet nicht nur sich. Auch Personen, die von der potentiellen Gefahr nichts wissen, werden verleitet, den Durchgang zu nutzen.

Darum bittet die Stadt alle Personen, bis zum Ende der Bauzeit den Durchgang vom Kirchplatz zum Marktplatz nicht zu benutzen. Wenn Manipulationen an der Absperrung beobachtet werden, bitten wir, entsprechende Hinweise an die Ordnungbehörde unter Telefon 201249 oder E-Mail: bd@bad-hersfeld.de weiterzugeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Ein Unbekannter schoss auf die Scheibe eines Einfamilienhauses in Alheim.
Schütze mit Luftdruckgewehr unterwegs?

Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Hauseigentümer konnte Feuer in Scheune selbst löschen
Asbach: Akku fing beim Aufladen Feuer

Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

Rauchentwicklung am Freitagabend in Mehrfamilienhaus in Philippsthal.
Achtlos weggeworfene Kippe beschäftigte Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Autofahrer müssen sich für vier Monate auf Umwege einstellen.
K 129 zwischen Kemmerode und Abzweig Machtlos für vier Monate voll gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.