Ehrenkreuz der Bundeswehr verliehen

Reinhold Schwarz erhält Ehrenkreuz der Bundeswehr. Foto: nh
+
Reinhold Schwarz erhält Ehrenkreuz der Bundeswehr. Foto: nh

Reinhold Schwarz erhält Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold.

Bad Hersfeld/Blick nach Wiesbaden. "Das Ehrenzeichen der Bundeswehr ist der Dank der Demokratie an Demokraten, an Staatsbürger, die durch besonderen Einsatz für unser Land mehr getan haben als ihre Pflicht." Mit diesen Worten händigte der Bundesminister der Verteidigung, Hans Apel, am 12. November 1980 die ersten Ehrenzeichen an Soldaten  der Bundeswehr aus.

Diese hohe Ehrung erhielt  jetzt auch der Hauptfeldwebel der Reserve Reinhold Schwarz aus Bad Hersfeld. Im Rahmen des Jahresempfangs des Landeskommando Hessen (LKdo HE) im Schloss Biebrich in Wiesbaden zeichnete Brigadegeneral Eckard Klink, Kommandeur des Landeskommandos, in Anwesenheit des Hessischen Innenministers Peter Beuth, General F.B. Hodges, Kommandeur der US Streitkräfte in Europa und vieler weitere Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Vereine und Verbände  aus ganz Hessen den Hersfelder Reservisten für beispielhafte Erfüllung der Soldatenpflichten  mit dem Ehrenkreuz der Bundeswehr in Gold aus.

Diese Auszeichnung der Bundeswehr  stellt nach der Ehrenmedaille und dem Ehrenkreuz der Bundeswehr in Bronze und Silber die höchste Stufe der Ehrenzeichen dar.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Freie Wähler fordern verbindliches Verkehrskonzept

Bad Hersfeld Innenstadt soll nicht durch noch mehr Lkw-Verkehr belastet werden
Freie Wähler fordern verbindliches Verkehrskonzept

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

41 Jahre später

LG-Alheimer-Leichtathleten blicken zurck: Die Sieges-Staffel vom 5. Juli 1969 Leichtathletik. Nach ber 41 Jahren blicken die ehemaligen Le
41 Jahre später

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.