Einbruch ins Geistalbad Bad Hersfeld

Der oder die Täter richteten hohe Sachschäden an - ob auch etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt.

Bad Hersfeld. In der Nacht zum Donnerstag (27. Juli) wurde in die Funktionsräume des Geistalbades in der Straße Am Schwimmbad eingebrochen. Zunächst wurde von dem oder den Tätern ein Fenster zum Büro- und Umkleidetrakt aufgebrochen.

Im Anschluss wurde eine Tür zum Kassenbereich aufgebrochen. Da hier kein Bargeld oder andere Dinge an Wert aufbewahrt werden, wurde im benachbarten Kiosk nach Diebesgut gesucht. Ob dort etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Der angerichtete Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 5.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Telefon: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de – Onlinewache.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kinoreife Inszenierung

Sechs Jungs aus Kirchheim haben einen Film gedreht - der fr eine einmalige Vorstellung auch im Hersfelder Kino luft Von RICK FRHNERT
Kinoreife Inszenierung
Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne
Hersfeld-Rotenburg

Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Endlich steht eine Nachnutzung für die Kaserne in Rotenburg fest.
Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne
"Freie Wähler gemeinsam mit dem Bürgermeister"
Hersfeld-Rotenburg

"Freie Wähler gemeinsam mit dem Bürgermeister"

FWG präsentiert Liste für kommende Kommunalwahl
"Freie Wähler gemeinsam mit dem Bürgermeister"
Schlagerstar Andrea Berg zu Gast in Bad Hersfeld
Hersfeld-Rotenburg

Schlagerstar Andrea Berg zu Gast in Bad Hersfeld

Am 20. April: Schlager-Superstar gibt Autogramme im Bad Hersfelder Euronics
Schlagerstar Andrea Berg zu Gast in Bad Hersfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.