Einbruch ins Landratsamt: Alle Server weg! Heute geht gar nichts!

+

NEU (von 18.20 Uhr): HIER berichtet RTL Guten Abend Hessen in einem Video über den Fall.NEU (von 14.40 Uhr): Hier die Pressemitteilung des Landratsa

NEU (von 18.20 Uhr): HIER berichtet RTL Guten Abend Hessen in einem Video über den Fall.

NEU (von 14.40 Uhr): Hier die Pressemitteilung des Landratsamtes zu dem Einbruch:

Einbruch im Landratsamt

Server entwendet  /  Kfz-Zulassung erst wieder ab Dienstag möglich

(Bad Hersfeld, 31. Januar 2011).  Im Landratsamt ist am Wochenende zwischen Samstag, 29. und Montag 31. Januar 2011 ein Einbruch verübt worden. Der oder die Täter drangen vermutlich durch einen Seiteneingang in das Hauptgebäude in der Friedloser Straße in Bad Hersfeld ein und richteten erhebliche Schäden an.

Im BürgerserviceBüro und im Ausbildungsbüro wurden Büroeinrichtungen beschädigt und aufgebrochen. 130 Euro Bargeld wurden entwendet. Im EDV-Bereich der Kreisverwaltung wurde ein Server-Raum aufgebrochen. 10 der 20 Server wurden entwendet; ein Sachschaden von mindestens 100.000 Euro. Gleitzeit-Daten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind betroffen.

Derzeit wird ermittelt, welche weiteren Daten auf den Servern gelagert waren. Sie sind in jedem Falle verschlüsselt und durch Passwort gesichert.

Am Montag waren durch den Server-Diebstahl keine Kfz-Zulassungen in der Kfz-Zulassungsstelle in Bad Hersfeld und in den Bürgerservice-Büros in Rotenburg und Bad Hersfeld möglich. Die Auszahlung von Sozialleistungen wurde am Montag bar vorgenommen.

Die Kreisverwaltung hofft, dass die Systeme in den kommenden Tagen nach und nach wiederhergestellt werden und spätestens ab dem Wochenende das Amt wieder wie gewohnt seine Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger anbieten kann.

NEUE BILDER UNTEN!

--------------------------------------------------

NEU (von 12.57 Uhr): Erste Bilder sind da (scrollen Sie ganz nach unten!), weitere folgen. Das Video kommt um 15.30 Uhr!

--------------------------------------------------

NEU (von 11.01 Uhr)! Jetzt Schaden bekannt! Scrollen Sie nach unten zur Polizeimeldung!

Achtung! Geplant: Ab dem frühen Nachmittag sehen Sie hier ein Video zu dem Einbruch... mit Stimmen aus dem Landratsamt und von der Polizei...

--------------------------------------------------

Bad Hersfeld. Schlimme Überraschung für die Mitarbeiter des Landratsamtes. Als diese am heutigen Montagmorgen ihre Rechner hochfuhren, ging gar nichts...

Der Grund: Am Wochenende wurde ins Landratsamt eingebrochen. Geklaut: Alle Server! Das bestätigte Michael Adam, Mitarbeiter im Büro des Landrates, soeben auf Kreisanzeiger-Anfrage.

Noch weiß man nichts Genaues, die Kripo ermittelt derzeit. Vermutlich drangen die Täter durch ein Fenster im Erdgeschoss ins Gebäude ein. Ob außer den Servern noch etwas gestohlen wurde, ist aktuell noch nicht bekannt. Auch über die Höhe des Sachschadens weiß man noch nichts. Unklar ist auch, ob sich auf den Servern "sensible" oder personenbezogene Daten befanden.

Heute keine Kfz-Zulassungen und keine digitale Auszahlung von Sozialleistungen!

Der Diebstahl der Server hat für die Kunden weitreichende Folgen: So geht heute auf der Kfz-Zulassungsstelle gar nichts. Auch nicht in den Bürgerservicebüros in Bad Hersfeld und Rotenburg. Ebenso unmöglich: Die bargeldlose Auszahlung von Sozialleistungen. Michael Adam: "Wir versuchen, bar auszuzahlen. Allerdings: Wer heute nicht unbedingt zum Landratsamt muss, der sollte seinen Besuch auf morgen verschieben."

--------------------------------------------------

Hier die Meldung der Polizei zu dem Einbruch:

Einbruch in Landratsamt: Über 100.000 Euro Schaden – Computeranlage ausgefallen

In der Zeit zwischen Samstag, 29. Januar, 15.30 Uhr, und Montag, 31. Januar, 7.05 Uhr, wurde in das Landratsamt des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, in der Friedloser Straße eingebrochen.

Durch eine Nebeneingangstür des Landratsamtes gelangten die Täter ins Haus. Anschließend wurden mehrere Verbindungstüren und Bürotüren aufgehebelt.

Nach den bisherigen Feststellungen wurden mehrere Server der Zentralcomputeranlage gestohlen. Weiter noch ca. 160 Euro Bargeld.

Durch den Serverdiebstahl wurde der Zugriff auf sämtliche Computer des Landratsamtes mit Kraftfahrzeugzulassungsstelle und Führerscheinstelle lahmgelegt.

Der materielle Schaden liegt bei ca. 100.000 Euro.

Der zentrale Mailserver fiel am Sonntagmorgen, 30. Januar, gegen 1.50 Uhr aus.

Es ist nach derzeitiger Einschätzung durchaus möglich, dass in dieser Zeit auch der Einbruch stattfand.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Spaß am Teilen: Foodsharing ist der neueste Hit
Hersfeld-Rotenburg

Spaß am Teilen: Foodsharing ist der neueste Hit

Verena Günther aus Bebra hat für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg eine Foodsharing-Gruppe gegründet.
Spaß am Teilen: Foodsharing ist der neueste Hit
Feuerwehren im Einsatz: Kaminbrand in Beiershausen
Hersfeld-Rotenburg

Feuerwehren im Einsatz: Kaminbrand in Beiershausen

Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte die starke Rauchentwicklung aus dem Schornstein.
Feuerwehren im Einsatz: Kaminbrand in Beiershausen
Frau von Lkw überrollt
Hersfeld-Rotenburg

Frau von Lkw überrollt

Tödlicher Unfall in der Dippelstraße
Frau von Lkw überrollt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.