Einbruch in Paketstelle der Post Bad Hersfeld

Die Täter stahlen nicht nur zahlreiche Päckchen und Pakete, sondern obendrein auch noch einen Post-Van.

Bad Hersfeld. Bei einem Einbruch in der Nacht zum 5. Dezember in das Gebäude der Deutschen Post in der Hainstraße wurden rund 100 Päckchen und Pakete von den Tätern aufgerissen und die darin befindlichen Waren gestohlen. Außerdem wurde noch eine unbestimmte Anzahl von Päckchen und Paketen komplett gestohlen. Welche Waren oder Postsendungen um Detail gestohlen wurden ist derzeit noch nicht bekannt. Diese Daten werden noch von der Post zusammengestellt. Daher kann der Schaden noch nicht beziffert werden. Weiter stahlen die Einbrecher noch einen weißen Ford Transit der Post mit den amtlichen Kennzeichen BN-PL 1747. In der Nacht wurden in der Hünfelder Straße, in der Nähe der Autobahnauffahrt der A4, die beiden Autokennzeichen HEF-CA 386 abmontiert und gestohlen. Es ist durchaus möglich, dass die Täter bei der Flucht mit dem Ford Transit diese Kennzeichen an dem Kleintransporter angebracht haben könnten.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach unerlaubtem Ansägen in der Nacht: Linden an der Feuerstelle in Bad Hersfeld entfernt

Viele Bürger zeigten sich überrascht, als die Linden an der Feuerstelle in Bad Hersfeld gefällt wurden. Unbekannte Täter sägten diese in der Nacht zum Mittwoch an. Aus …
Nach unerlaubtem Ansägen in der Nacht: Linden an der Feuerstelle in Bad Hersfeld entfernt

Priska Hinz: Förderangebot "Dorfmoderation" für Kommunen im ländlichen Raum nutzen

Noch bis zum 30. April können sich Kommunen um das Förderangebot "Dorfmoderation" bewerben. Umweltministerin Priska Hinz wirbt nun dafür.
Priska Hinz: Förderangebot "Dorfmoderation" für Kommunen im ländlichen Raum nutzen

Wasserentnahme auf Bächen, Flüssen und Seen ist im Landkreis wieder erlaubt

Wie Landrat Dr. Michael Koch mitteilt, darf ab sofort wieder Wasser aus Bächen, Flüssen und Seen entnommen werden. Im August 2018 wurde dafür ein landkreisweites Verbot …
Wasserentnahme auf Bächen, Flüssen und Seen ist im Landkreis wieder erlaubt

ICE-Halt in oder bei Bad Hersfeld soll laut MdB Michael Roth als gleichwertige Option auf dem Tisch bleiben

Im "Zielfahrplan Deutschland-Takt" ist ein stündlicher ICE-Halt in der Region Bad Hersfeld verbindlich vorgesehen. MdB Michael Roth präferiert dabei den bestehenden Halt …
ICE-Halt in oder bei Bad Hersfeld soll laut MdB Michael Roth als gleichwertige Option auf dem Tisch bleiben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.