Eine ganz besondere Kooperation

Fotoausstellung von Schlern der Jahrgangsstufe 12 - "Augenblicke: Werk, Wasser, Werraaue" Waldhessen. Augenblicke: Werk, Wasser

Fotoausstellung von Schlern der Jahrgangsstufe 12 - "Augenblicke: Werk, Wasser, Werraaue"

Waldhessen. Augenblicke: Werk, Wasser, Werraaue ist der Titel einer Fotoausstellung, die noch bis zum 3. Juli in den Geschftsrumen der Sparkasse Bad Hersfeld in der Dudenstrae zu sehen ist. Sie zeigt digital bearbeitete Fotografien, die Schler der Jahrgangsstufe 12 der Werratalschule unter der fachlichen Anleitung von Kunstlehrerin Dr. Andrea Bette geschaffen haben. Als Motive dienten den jungen Knstlern die K+S KALI GmbH - Werk Werra mit ihrem Standort Wintershall, der Kaliberg und der Fluss Werra.

Die mittlerweile vierte knstlerische Kooperation dieser Art zwischen der Werratalschule, der K+S KALI GmbH Werk Werra und der Stadt Heringen war im Frhjahr bereits im Werra-Kalibergbau-Museum in Heringen, dem vierten Kooperationspartner im Bunde, zu sehen. Aufgrund der Originalitt der Augenblicke haben sich die Beteiligten entschieden, die Schau in anderen Rumlichkeiten einem noch breiteren Publikum anzubieten.

Die Sparkasse Bad Hersfeld ist ein perfekter Ort fr diesen Zweck, da waren sich alle Kooperationspartner beim Pressegesprch einig: Peter Euler, der Leiter des Werkes Werra der K+S KALI GmbH, lobte die exquisite Atmosphre der Ausstellung in den Rumen der Sparkasse. Wir haben keinen schneren Raum gefunden als Ihren Kuppelbau, sagte Euler, an Reinhard Faulstich vom Sparkassenvorstand gerichtet. Auch Heringens Brgermeister Hans Ries war sichtlich begeistert von dem neuen Ausstellungsort.

Als Heringer freue ich mich ganz besonders, dass man in Hersfeld nun diese spannende, einzigartige und fremde Welt sehen kann, die fr die Einheimischen schon selbstverstndlich ist, so Ries. Dr. Andrea Bette bedankte sich fr die Wertschtzung, die dem Kurs und dem Projekt mit diesem Raum zuteil wrde. Das gehe ber das normale Ma einer Schler-Kunstausstellung hinaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Sonntag, 15. Dezember
15. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

Mit Fördergeldern werden in sämtlichen Ortsteilen Vorplätze mit WLAN-Technik ausgestattet.
Rotenburg "pflanzt" digitale Dorflinden

14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinner für Samstag, 14. Dezember
14. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Freitag, 13. Dezember
13. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.