Eine Leichtverletzte bei Unfall in Ronshausen

Blaulicht, Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr, Verhaftung, Absperrung, Feuer, Haft, Sperrung, Waffe, Gewalt, Polizist, Polizistin. Fotos: Sippel, Göbel, Grebe
+
Blaulicht, Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr, Verhaftung, Absperrung, Feuer, Haft, Sperrung, Waffe, Gewalt, Polizist, Polizistin. Fotos: Sippel, Göbel, Grebe

Bei einem Unfall, bei dem die Vorfahrt wohl nicht beachtet wurde, stießen zwei Pkw zusammen. Eine der Unfallbeteiligten musste ins Krankenhaus.

Ronshausen. Zur Unfallzeit am Dienstag gegen 16.55 Uhr befuhr eine 38-jährige Pkw-Fahrerin aus Ronshausen die Straße "Hutweide" in Richtung Kasseler Straße. Ein weiterer Pkw-Fahrer (29 Jahre) aus Krauthausen (Wartburgkreis) befuhr die Kasseler Straße in Richtung Eisenacher Straße. Im Einmündungsbereich Kasseler Straße/Hutweide kam es zum Zusammenstoß. Für die Pkw-Fahrerin galt das Zeichen "Vorfahrt gewähren". Gesamtschaden rund  6.000 Euro. Die 38-Jährige wurde verletzt und stationär im Kreiskrankenhaus Rotenburg aufgenommen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Sinneswagen für das AWO-Altenzentrum

Familie Kreis und Freunde spenden einen Snoezelenwagen - Hilfe in der Betreuung DemenzkrankerBebra. Als Johanna Kreis im AWO-Altenzentrum Brigitte-Men
Sinneswagen für das AWO-Altenzentrum

Peinlicher Auftritt von Rossing

Zu einer Pressekonferenz hatte Dennis Rossing am Freitagabend in die Kasseler Eishalle geladen. Geplante Themen: Wie geht’s jetzt weiter mit der (ge
Peinlicher Auftritt von Rossing

Die „Ronshisser Leimendämmler“ in New York .....

Ronshausen. Die "Ronshisser Leimendämmler" in New York... waren sie zwar nicht, aber in dem Musical, "Ich war noch niemals in New Yor
Die „Ronshisser Leimendämmler“ in New York .....

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.