Schwerer Unfall auf A4: Sattelzug kippt um

+
Umgekippt: Der Fahrer dieses Sattelzugs verlor wegen einer Sturmböe die Kontrolle über sein Fahrzeug.

A4 zwischen Friedewald und Bad Hersfeld Nach schwerem Unfall gesperrt: Sattelzug kippt um

Bad Hersfeld/Friedewald. Am Mittwochabend ereignete sich auf der A4 zwischen Friedewald und Bad Hersfeld gegen 19.15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Sattelzug. Der Fahrer des mit 10 Tonnen Verpackungsmaterial beladenen Sattelzuges fuhr an einem Gefällstück auf der A4 in Fahrtrichtung Westen. Am Ende eines Waldstückes erreichte er etwa einen Kilometer vor der Abfahrt Bad Hersfeld eine Lichtung.

Eine heftige Sturmböe erfasste nach eigenen Angaben den Sattelzug und drückte ihn nach rechts. Der Sattelzug wurde über den Standstreifen in einen Flutgraben gedrückt und kippte auf die Beifahrerseite.

„Ich konnte mein Fahrzeug nicht mehr halten“, äußerte der Fahrer während der Unfallaufnahme gegenüber der Polizei. Ersthelfer halfen dem Fahrer aus dem Fahrerhaus und übergaben ihn anschließend dem zwischenzeitlich an der Unfallstelle eingetroffenen Rettungsdienst, der ihn in ein Hersfelder Krankenhaus brachte.

Während der Rettungsarbeiten musste die A4 in Fahrtrichtung Westen voll gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Bad Hersfeld und Sorga sicherten die Tanks des Sattelzuges gegen Auslaufen und kontrollierten die Ladung. Im Laufe der Nacht wird der Sattelzug durch einen Fachbetrieb geborgen werden, wenn die Wetterverhältnisse es zulassen. Zur Zeit wird der Verkehr einspurig an der Unfallstelle, die mit Erde übersät ist, vorbei geleitet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

White Hills Run findet am 24. Oktober in Hohenroda statt

Auf die Plätze, fertig, los! Bei dem Hindernislauf am 24. Oktober sind bis zu 250 Athleten auf der Strecke zugelassen.
White Hills Run findet am 24. Oktober in Hohenroda statt

Amazon unterstützt Kleine Helden

Anlässlich der Aktion "Amazon goes Gold" wiesen die Mitarbeiter auf das Schicksal krebskranker Kinder hin.
Amazon unterstützt Kleine Helden

Spielleute „Gugelhupf“ mit neuer CD

Trinklieder aus dem Mittelalter
Spielleute „Gugelhupf“ mit neuer CD

92-Jähriger bestohlen und geschlagen - Tatverdächtige gesucht

Am Montagabend brachen drei Unbekannte in die Wohnung eines 92-Jährigen ein. Die Polzei bittet um Hinweise.
92-Jähriger bestohlen und geschlagen - Tatverdächtige gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.