In einer öffentlichen Bad Hersfelder Toilette: Bebraner Rentner die Geldbörse geklaut

Das meldete die Polizei am Mittwoch:In Toilettenanlage einem 71-jährigen Rentner die Geldbörse geraubt / Polizei sucht Zeugen Bad Hersfeld. Wegen e

Das meldete die Polizei am Mittwoch:

In Toilettenanlage einem 71-jährigen Rentner die Geldbörse geraubt / Polizei sucht Zeugen

Bad Hersfeld. Wegen einem Raubüberfall am Donnerstag, 28. August, gegen 10.10 Uhr, ermittelt die Kriminalpolizei in Bad Hersfeld. Ein 71-jähriger Rentner aus Bebra suchte zur Tatzeit die öffentliche Toilettenanlage zwischen Katasteramt und Finanzamt in der Nähe des Nordschulteiches an der Stadtmauer auf.

Während der Bebraner urinierte, packte plötzlich ein Mann von hinten in seine Hosentasche und ergriff die Geldbörse. Zwischen dem Geschädigten und dem Täter kam es zu einem kurzen Gerangel in der Toilettenanlage. Mit der schwarzen Herrengeldbörse rannte anschließend der Täter aus der Toilettenanlage in unbekannte Richtung davon. Ein Passant rief dann die Polizei.

Die gestohlene Geldbörse konnte später, ohne das Bargeld von ca. 180 Euro, in einem Gebüsch gefunden werden. Der Rentner blieb glücklicher Weise unverletzt.

Im Zuge der Fahndung durch mehrere Funkstreifen nahm die Polizei einen 25-jährigen Mann aus Bad Hersfeld als möglichen Tatverdächtigter vorläufig fest. Dieser bestritt den Überfall begangen zu haben.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen der Tat. Wer hat den Vorfall mitbekommen? Wer hat gesehen, wie am Dienstagmorgen plötzlich ein junger Mann aus der Toilettenanlage lief?

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

--------------------------

Schwarzes Motorrad gestohlen

Heringen. Ein schwarzmetallicfarbenes Motorrad der Marke Suzuki, 1200 ccm, Baujahr 2003, mit dem amtlichen Kennzeichen HEF-JL23, wurde in der Nacht zum Dienstag, 28. August, vom Gelände einer Firma in der Straße In der Aue gestohlen. Der Schaden beträgt ca. 5.500 Euro.

--------------------------

Lack von rotem Pkw zerkratzt

Bad Hersfeld.Mit einem unbekannten spitzen Gegenstand wurde am Dienstag, 28. August, zwischen 13 Uhr und 16.30 Uhr, der Lack eines am Fahrbahnrand stehenden roten Pkw der Marke Ford, Typ Focus, zerkratzt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Der Schaden beträgt ca. 500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel. 06621/932-0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Ministerpräsident Bouffier besuchte The Filament Factory, die jetzt Schutzmasken entwickelt.
Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Ersthelfer betreuten den Fahrer bis zum Eintreffen der Retter.
Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Drei Verletzte bei Crash in Alheim

Zusammenstoß auf der B 83 zwischen Baumbach und Hergershausen - es wird vermutet, dass die Fahrerin des VW ein Stoppschild übersah.
Drei Verletzte bei Crash in Alheim

Fast vierzig Fahrräder gegen Diebstahl gesichert

Fahrradcodier-Aktion in Rotenburg
Fast vierzig Fahrräder gegen Diebstahl gesichert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.