Einfach zum Träumen: Bad Hersfelder Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
1 von 26
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
2 von 26
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
3 von 26
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
4 von 26
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
5 von 26
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
6 von 26
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
7 von 26
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.
8 von 26
Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Bad Hersfeld.

Am Mittwochabend eröffneten Bürgermeister Thomas Fehling und der Chor der Modell- und Gesamtschule Obersberg den Weihnachtsmarkt auf dem Linggplatz.

Bad Hersfeld - „Zündet die Lichter der Freude an“ sangen die rund 100 Sängerinnen und Sänger des Chores der Modell- und Gesamtschule Obersberg unter der Leitung von Ulrich Meiß am Mittwochabend vor der Bühne des Bad Hersfelder Weihnachtsmarktes.

Bürgermeister Thomas Fehling erwähnte, dass der Markt in Kooperation der Stadt und dem Stadtmarketingverein konzipiert und aufgebaut worden sei. „Wir haben den Weihnachtsmarkt der Träume noch attraktiver und spannender gestaltet“, so Fehling. Es solle ein Event sein, das nach Ereignissen wie dem Hessentag, den erfolgreichen Bad Hersfelder Festspielen und dem friedlichen und besucherstarken „Lullusfest“ einen „kulturellen Jahresabschluss“ setzen solle.

Neu sei der „Märchenwald“, eine begehbare Märchenwelt, in Richtung „News Café“, der vor allem jüngere Besucher faszinieren solle. Auf der Bühne des Marktes kann man sich über die „Kugeln der Patenschaft“ informieren und für 250 Euro eine Patenschaft übernehmen. Das Geld wird laut Fehling dazu verwendet, das kulturelle Rahmenprogramm des Weihnachtsmarktes der Träume zu finanzieren.

Tägliches Rahmenprogramm

Das Rahmenprogramm umfasst jeden Tag um 18.18 Uhr unterschiedliche Beiträge auf der Weihnachtsmarkt-Bühne. Musiker, Chöre oder Theater stehen auf dem Programm. Den Flyer zum Bad Hersfelder Weihnachtsmarkt gibt es in der Tourist-Info oder im Internet.

Höhepunkte in diesem Jahr sollen beispielsweise der „2. Mittelalterliche Wintermarkt“ am 14. und 15. Dezember rund um die Stiftsruine sein, bei der auch eine Kurzfassung des Theaterstückes „Die Vitalisnacht“ von „Künste öffnen Welten“ gespielt wird. Auch die „Lebendige Weihnacht“ am ersten Weihnachtstag mit einer Wanderung von der Stadtkirche zur Stiftsruine oder das Theaterstück „Die große Reise“ am 1. Dezember ab 17 Uhr in einem Lichterlabyrinth im Stiftsbezirk und der Stiftsruine sollen die Besucher begeistern. Eintritt kostet keine der Veranstaltungen. Am 29. Dezember ist außerdem verkaufsoffener Sonntag in Bad Hersfeld.

Die jungen Stimmen des Schulchores sangen unter großem Beifall noch einige Lieder, ehe Meiß mit seinen Blechbläsern die Weihnachtsmarkt-Besucher mit weihnachtlichen Melodien erfreute.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

9. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Montag, 9. Dezember
9. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Am Samstagabend, 7. Dezember, kam es auf der B83 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Holztransporter einen Pkw übersah.
Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Das ging ans Herz: Beeindruckende Adventsvespern mit jungen Stimmen

Der Chor der Modell- und Gesamtschule sowie das Blechbläser-Ensemble von Ulli Meiß musizierte eindrucksvoll in der vollbesetzten Bad Hersfelder Stadtkirche.
Das ging ans Herz: Beeindruckende Adventsvespern mit jungen Stimmen

Niederaula: 500 Euro Schaden durch Vandalismus an Gesamtschule

In der Nacht von gestern, 7., auf heute, 8. Dezember, schlugen drei Täter ein Loch in eine Glastür an der Gesamtschule Niederaula.
Niederaula: 500 Euro Schaden durch Vandalismus an Gesamtschule

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.