Elch Apotheke unterstützt Handballer

Bebra. Die Handballer des TSV Bebra haben neue Trainingsanzüge in der Saison 2011/12 angeschafft. Dabei wurden sie von  Rolf Heise, dem Inhaber der

Bebra.Die Handballer des TSV Bebra haben neue Trainingsanzüge in der Saison 2011/12 angeschafft. Dabei wurden sie von  Rolf Heise, dem Inhaber der Elch Apotheke Bebra unterstützt.

Die Anzüge kamen bei der ersten und zweiten Männermannschaft bereits zum Einsatz. Ebenso wurden alle Schiedsrichter damit ausgestattet.

Als Dankeschön überreichte der Vorsitzenden des Handballfördervereins TSV Bebra 2008 e.V. Mario Schlosser einen Fotorahmen an den Inhaber der Elch Apotheke Rolf Heise.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Roth begrüßt Neuigkeiten zur Alheimer Kaserne

Allerdings dürfe der Ausbau in Rotenburg nicht zu lasten des Standorts Eschwege gehen.
Roth begrüßt Neuigkeiten zur Alheimer Kaserne

Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Endlich steht eine Nachnutzung für die Kaserne in Rotenburg fest.
Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Bei Wind und Wetter trafen sich die Ganzjahres-Fahrer auf dem Knüllköpfchen.
Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Fetzige Einlagen und volle Ränge bei Sport & Show in Rotenburg

Fetzige Einlagen und volle Ränge bei Sport & Show in Rotenburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.