Die Elite des Jazz...

...ist mit einem Workshop zu Gast in Bad Hersfeld: Konzerte am 2. und 6. Januar Bad Hersfeld. Die Elite des traditionellen Jazz in Deutschland i

...ist mit einem Workshop zu Gast in Bad Hersfeld: Konzerte am 2. und 6. Januar

Bad Hersfeld. Die Elite des traditionellen Jazz in Deutschland ist vom 2. bis 7. Januar zu Gast in Bad Hersfeld... im Rahmen des 4. Classic Jazz Workshops.

Am Samstag, 2. Januar, um 20 Uhr beginnt der Workshop mit einem Neujahrskonzert der Dozenten im Bachhaus in Bad Hersfeld. Mit dabei sind Musiker der Frankfurter Barrelhouse Jazzband, sowie weitere international erfolgreiche Knstler des klassischen Jazz, die Pianist und Organisator, Jan Luley, eingeladen hat. Luley: Teilweise sind die Dozenten auch schon beim Live Jazz aufgetreten. Allesamt sind es Musiker und Bandleader der Spitzenklasse, die sich hier in Bad Hersfeld ein Stelldichein geben werden.

So zum Beispiel der Klarinettist und Saxophonist Thomas LEtienne (Foto), der als Spross einer Familie mit russischen, franzsischen und deutschen Wurzeln in Hamburg geboren wurde und in der Musikergemeinde von New Orleans hoch angesehen ist. Auf dem Classic Jazz Workshop in Bad Hersfeld ist Thomas LEtienne Dozent fr Saxophon.

Weitere Dozenten sind Joe Wulf (Posaune), Christian Rien (Trompete), Gtz Ommert (Kontrabass und Tuba), Reimer von Essen (Klarinette), Frank Selten (Saxophone), Ulla Keller (Gesang und Stimmbildung), Roman Klcker (Banjo und Gitarre), Michael Ehret (Schlagzeug) und Jan Luley (Klavier). Ein Highlight des Workshops: Der Vortrag des berhmten Konzertveranstalters Fritz Rau, der in seinem Leben rund 6.000 Konzerte mit Musikern wie Michael Jackson, den Stones, Marlene Dietrich und vielen anderen veranstaltet hat.

Am Mittwoch, 6. Januar findet in der Aula der Konrad-Duden-Schule das Abschlusskonzert des Workshops statt. Die Karten kosten 7 Euro, Karten fr das Dozentenkonzert am 2. Januar kosten 12 Euro. Karten sind nur an der Abendkasse erhltlich. Kostenlos ist der Eintritt fr die Jam-Sessions, die whrend des Workshops jeden Abend im Buchcaf stattfinden. Weitere Infos unter www.classicjazzworkshop.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flotter Fahrstil: Raser war 73 km/h zu schnell auf der A7 bei Kirchheim unterwegs

Der Audi-Fahrer fuhr statt erlaubten 120 km/h rasante 199 km/h.
Flotter Fahrstil: Raser war 73 km/h zu schnell auf der A7 bei Kirchheim unterwegs

Erneuerung der Meisebacher Straße

Die Fahrbahnbereiche als auch Nebenanlagen wie Gehwege sind in der Meisebacher Straße über größere Teilflächen extrem schadhaft.
Erneuerung der Meisebacher Straße

Zeugenaufruf: Unbekannter begeht Fahrerflucht

Die Polizei bittet um Hinweise. 
Zeugenaufruf: Unbekannter begeht Fahrerflucht

Sattelzug bei Wommen in den Graben gerutscht - 17.000 Euro Schaden

Der 22-jährige Sattelzugfahrer wurde nach eigenen Angaben stark vom Gegenverkehr geblendet, wodurch er von der Fahrbahn abkam.
Sattelzug bei Wommen in den Graben gerutscht - 17.000 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.