Empfang klang gemütlich aus

"Gesprch unter Freunden" zum Neujahrsempfang der KreishandwerkerschaftAuf das Gesprch unter Freunden freute sich H

"Gesprch unter Freunden" zum Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft

Auf das Gesprch unter Freunden freute sich Hauptgeschftsfhrer Arno Schterbereits in seinem Gruwort zum Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft. Im Anschluss an den offiziellen Teil im Kreistagssitzungssaal des Landratsamtes ging es daher ein Stockwerk tiefer in die Kantine, wo ein leckeres Buffet der Metzgerei Walter Schott und kalte Getrnke warteten. Dank fr die Bereitstellung der Rumlichkeiten ging an den Kreistagsvorsitzenden Horst Hannich und Verwaltungsdirektor Gerhard Deiseroth.

Auch die Jungmeister waren an ihrem Ehrentag natrlich mit von der Partie und aufgerufen, die Mglichkeit zu nutzen, mit magebenden Menschen in unserem Landkreis ins Gesprch zu kommen, soSchter. Als da beispielsweise wren: Landrat Dr.Karl-Ernst Schmidt und die Erste Kreisbeigeordnete Christa Bittner, zahlreiche Brgermeister der Region, darunter Manfred Fehr von Rotenburg, Horst Gro von Bebra, Manfred Koch von Kirchheim, Hein-Peter Mller von Haunetal sowie Bad Hersfelds Stadtverordnetenvorsteher Dr. Rolf Gbel. Die Landtagskandidaten Elisabeth Apelund Torsten Warneckekonnten hingegen leider nicht lange bleiben der Wahlkampf rief.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

9. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Montag, 9. Dezember
9. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Am Samstagabend, 7. Dezember, kam es auf der B83 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Holztransporter einen Pkw übersah.
Rotenburg: 11.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Das ging ans Herz: Beeindruckende Adventsvespern mit jungen Stimmen

Der Chor der Modell- und Gesamtschule sowie das Blechbläser-Ensemble von Ulli Meiß musizierte eindrucksvoll in der vollbesetzten Bad Hersfelder Stadtkirche.
Das ging ans Herz: Beeindruckende Adventsvespern mit jungen Stimmen

Niederaula: 500 Euro Schaden durch Vandalismus an Gesamtschule

In der Nacht von gestern, 7., auf heute, 8. Dezember, schlugen drei Täter ein Loch in eine Glastür an der Gesamtschule Niederaula.
Niederaula: 500 Euro Schaden durch Vandalismus an Gesamtschule

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.