Entstaubt und frisch poliert

Gre, Vielfalt und Lebensnhe: Neues Image fr das HandwerkWaldhessen/Sdniedersachsen. Mit einer bundesweiten Imagekampagn

Gre, Vielfalt und Lebensnhe: Neues Image fr das Handwerk

Waldhessen/Sdniedersachsen. Mit einer bundesweiten Imagekampagne hat das deutsche Handwerk begonnen seine Leistungs- und Innovationskraft zu unterstreichen. Ein TV-Spot Wie she unser Leben ohne das Handwerk aus?, der am Samstag, 16. Januar, zeitgleich um 20.14 Uhr auf allen Privatsendern ausgestrahlt wurde, gehrte unter anderem mit zum Auftakt.

Der Deutsche Handwerkskammertag (DHKT), Dachverband der 53 Handwerkskammern, hat die Kampagne ins Leben gerufen. Der Werbeslogan Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan. soll fr die Gre, Vielfalt und Lebensnhe des Handwerks stehen. In den kommenden fnf Jahren bringt der Wirtschaftsbereich, der die Kampagne mit der Agentur Scholz & Friends umsetzt, jhrlich 10 Millionen Euro fr die Neupositionierung auf, so die Handwerkskammer. Auf den einzelnen Betrieb heruntergebrochen bedeute dies einen Euro pro Monat, solange die Kampagne laufe.

Wirtschaftliche Bedeutung aufzeugen

Der Prsident der Handwerkskammer Hildesheim-Sdniedersachsen, Jrgen Herbst zur Kommunikationsoffensive: Wir wollen die groe wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung des Handwerks aufzeigen und Jugendliche fr eine handwerkliche Ausbildung begeistern. In den 140 Ausbildungsberufen des Handwerks gibt es ausgezeichnete Karrierechancen.

Eine Forsa-Umfrage ergab, dass die Bedeutung des Handwerks, besonders unter Jugendlichen, unterschtzt wird. Dabei ist das Handwerk mit 4,8 Millionen Beschftigten und rund 500 Milliarden Euro Umsatz pro Jahr eine tragende Sule der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft. Mit der Kampagne wollen wir dem Handwerk zu dem Image verhelfen, das es angesichts seiner Modernitt und Innovationskraft verdient, erklrt Jutta Schwarzer, Hauptgeschftsfhrerin der Handwerkskammer H.-Sdniedersachsen.

Die Imagekampagne ist im Internet unter dem Portal www.handwerk.de eingebunden. Herbst hofft, dass sich mglichst viele Betriebe mit der Kampagne identifizieren und mitmachen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei bittet um Hilfe: 53-jährige Hersfelderin vermisst

Die 53-jährige Hersfelderin Ute Gerda Doberstein wird seit heute, 16. Februar, vermisst. Zuletzt wurde sie gesehen, als sie in ihren silberfarbenen Opel Astra stieg und …
Polizei bittet um Hilfe: 53-jährige Hersfelderin vermisst

Bad Hersfeld: 12.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Freitagmittag, 14. Februar, war der Fahrer eines Sprinters auf der Wippershainer Straße unterwegs. Als er in die Leinweberstraße abbiegen wollte, übersah er einen …
Bad Hersfeld: 12.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Unter Drogen und ohne Führerschein: Polizei stoppt Eschweger in Breitenbach

Sonntagmorgen, 16. Februar, wurde ein 23-Jähriger aus Eschwege kontrolliert. Das Ergebnis: Kein Führerschein, falsches Kennzeichen und unter Drogeneinfluss hinterm …
Unter Drogen und ohne Führerschein: Polizei stoppt Eschweger in Breitenbach

Bebra: 23.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Samstagabend, 15. Februar, war ein 72-Jähriger aus Bebra auf der Luisenstraße unterwegs. Als er seine Geschwindigkeit verringerte um Vorfahrt zu gewähren, fuhr ihm ein …
Bebra: 23.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.