Erfolgreiche zweite Aufführung des Jugendtheaterstückes "Wir" Wer denn sonst?"

Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
1 von 65
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
2 von 65
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
3 von 65
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
4 von 65
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
5 von 65
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
6 von 65
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
7 von 65
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.
8 von 65
Theaterstück "Wir! Wer denn sonst?" im "wortreich" in Bad Hersfeld.

Im "wortreich" in Bad Hersfeld fand am Abend die zweite Vorstellung des Projekts "Künste öffnen Welten" statt. Wieder gab es viel Beifall für die jungen Darsteller.

Bad Hersfeld - Nachdem das Stück "Wir! Wer denn sonst" im Juli bereits unter freiem Himmel aufgeführt worden war, gab es am Sonntagabend eine weitere Vorstellung, diesmal im "wortreich". Vor rund 60 Zuschauern spielten die Schülerinnen und Schüler der Konrad-Duden-Schule und der Gesamtschule Obersberg ihr selbst geschaffenes Theaterstück, das von Lehrerin Andrea Exner sowie den Theaterpädagogen Richard Weber und Ute Faust aus Mainz geleitet wurde.

Die bunte Collage mit Szenen, die gesprochen, gesungen und getanzt wurden, begeisterte das Publikum erneut.

Hier geht es zur Besprechung der ersten Aufführung.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sturmtief "Friederike" könnte zum Orkan werden

Der DWD hat eine Vorwarnung vor dem drohenden Unwetter ausgegeben.
Sturmtief "Friederike" könnte zum Orkan werden

Verkehrsinfarkt durch heftigen Schneefall

Durch heftigen Schneefall kam heute Morgen der Autobahnverkehr rund um das Kirchheimer Dreieck in allen Richtungen zum Erliegen.
Verkehrsinfarkt durch heftigen Schneefall

MIT Hersfeld-Rotenburg unterstützt Koalitionsgespräche

Der MIT-Vorsitzende Andreas Rey begrüßt die geplanten Entlastung für die Bürger.
MIT Hersfeld-Rotenburg unterstützt Koalitionsgespräche

44. Sport & Show war ein voller Erfolg

In unserer Bildergalerie von der Freitagsaufführung finden Sie zahlreiche Eindrücke der besten Momente am Abend.
44. Sport & Show war ein voller Erfolg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.