Erlebnis Bergwerk Merkers feiert 20. Geburtstag

+

Merkers / Werratal. Mit einem "Tag der offenen Tür" feiert der mit 4250 Mitarbeitern größte Arbeitgeber der Region, die K+S Kali GmbH, an

Merkers / Werratal. Mit einem "Tag der offenen Tür" feiert der mit 4250 Mitarbeitern größte Arbeitgeber der Region, die K+S Kali GmbH, an diesem Wochenende den 20. Geburtstag des "Erlebnis Bergwerk Merkers".

Schon am Freitagnachmittag rief Werksleiter Peter Euler im Großbunker des ehemals größten Kalibergwerks der Welt, der heute der größte Unter-Tage-Konzertsaal der Welt ist, den zum Teil von weither angereisten Gästen aus den Bereichen Touristik und Veranstaltungsmanagement, aber auch Vertretern der örtlichen Vereine und Verbände und Repräsentanten der Kommunen ein herzliches "Glück auf!" zu. Eindrücklich skizzierte er, was den Besucher in der gleichmäßig temperierten "Welt des weißen Goldes" erwartet – angefangen beim Bergbaumuseum, beim Goldraum und bei der Kristallgrotte bis hin zum "Down-Under-Kletterpark" und zu Veranstaltungen jeglicher Art: "Wir erfüllen fast jeden Wunsch!" Sein besonderer Dank galt dem ehemaligen Bergwerksdirektor Dieter Friedrich, der das "EBW" aus der Taufe gehoben hat.

Positiv äußerte sich auch die Bürgermeisterin der Stand­ortgemeinde Merkers-Kieselbach, Inka Sollmann. Sie stellte darüber hinaus die besondere Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter des "EBW" heraus.Mit dem von der Bergmannskapelle Unterbreitzbach intonierten Steiger-Lied klang der offizielle Teil der Geburtstagsfeier aus.Zu den Gästen aus dem Kreis Hersfeld-Rotenburg zählten Bad Hersfelds Bürgermeister Thomas Fehling, der Leiter der Stadtwerke Bad Hersfeld, Manfred Sobisch, Kurdirektor Christian Mayer, Hohenrodas Bürgermeister Jörg Schäfer und Gerhard Heß, Vorstandsmitglied der Sparkasse Bad Hersfeld – Rotenburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Busse fahren öfter
Kassel

Busse fahren öfter

Fahrplanwechsel am 12. Dezember: KVG sorgt für spürbare Verbesserungen
Busse fahren öfter
Mannheim: Eklat bei CDU-Kreisparteitag – Stadtrat bedrängt Journalistin
Welt

Mannheim: Eklat bei CDU-Kreisparteitag – Stadtrat bedrängt Journalistin

Mannheim – Der SWR wollte in einer Live-Schaltung vom Kreisparteitag der CDU Mannheim berichten. Doch dann kam Stadtrat Thomas Hornung und sprengte den Beitrag:
Mannheim: Eklat bei CDU-Kreisparteitag – Stadtrat bedrängt Journalistin
Corona-Impfdurchbrüche: Wie gefährlich ist das Virus für Geimpfte? - Antworten auf die wichtigsten Fragen
Welt

Corona-Impfdurchbrüche: Wie gefährlich ist das Virus für Geimpfte? - Antworten auf die wichtigsten Fragen

Trotz Impfung kann man sich mit Corona infizieren. Warum ist das so und wie gefährlich kann das Virus für Geimpfte werden? Das Wichtigste im Überblick.
Corona-Impfdurchbrüche: Wie gefährlich ist das Virus für Geimpfte? - Antworten auf die wichtigsten Fragen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.