Tödlicher Unfall: Kleintransporter krachte in Stauende auf A4

+
Das erste Bild vom Unfallort.

Zu einem schweren Auffahrunfall kam es am Montagmorgen gegen 9.30 Uhr auf der A4: Der Fahrer hat den Unfall nicht überlebt

Meldung von 11.23 Uhr: Der Fahrer des aufgefahrenen Kleintransporter ist verstorben. Gutachter ist soeben an der Unfallstelle eingetroffen. Abschlepper sind bestellt. Zur Zeit noch Vollsperrung der A4 in FR West.

Meldung von 11.17 Uhr: Der Fahrer eines Kleintransporters übersah aus bisher ungeklärter Ursache einen vor ihm verkehrsbedingt stehenden Sattelzug und krachte fast ungebremst in die hintere rechte Seite des Sattelaufliegers.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer des Kleintransporters in seinem Fahrzeug eingeklemmt und so schwer verletzt, dass der Notarzt vor Ort eine Crashrettung anordnete und von der Feuerwehr aus Bad Hersfeld aus dem Fahrzeugwrack befreit. Mit einem Rettungswagen und Notarzt wurde der schwerstverletzte Fahrer in ein Krankenhaus nach Bad Hersfeld gefahren.

Zu einem schweren Auffahrunfall kam es am Montagmorgen gegen 9.30 Uhr auf der A4 zwischen Bad Hersfeld und Kirchheim in Fahrtrichtung Westen.

Nach bisher unbestätigten Informationen besteht bei dem Verletzten Lebensgefahr. Ein bestellter Rettungshubschrauber konnte aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht fliegen. Bei der Anfahrt zur Einsatzstelle musste sich die Feuerwehr aus Bad Hersfeld durch eine völlig verstopfte Autobahn mit schlechter Rettungsgasse quälen.

Für ein Einsatzfahrzeug war die Rettungsgasse so eng, dass der Außenspiegel beschädigt wurde. Während der Rettungsarbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Aufgrund der Starken Fahrbahnverschmutzung durch eine breite Ölspur musste die A4 später voll gesperrt werden. Es bildete sich ein Stau von über 10 Kilometern Länge.

Erstmeldung:Vor wenigen Minuten ereignete sich auf der A4 ein schwerer Auffahrunfall. Mehr dazu gleich...

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Person in Waldstück bei Mündershausen von umgestürzten Baum verletzt

Die durch die vergangenen Stürme abgeknickten Bäume blockierten die Zufahrtswege und erschwerten die Rettung
Person in Waldstück bei Mündershausen von umgestürzten Baum verletzt

Unfall auf B83 zwischen Rotenburg und Heinebach

Auf der Kreuzung Baumbach - Hergershausen stießen zwei Fahrzeuge zusammen.
Unfall auf B83 zwischen Rotenburg und Heinebach

Sattelzug schob Pkw quer vor sich her

Der ungewöhnliche Unfall ereignete sich zwischen Kirchheim und dem Hattenbacher Dreieck.
Sattelzug schob Pkw quer vor sich her

E-Bike-Fahrer bei Unfall in Bebra-Iba schwer verletzt

Gestern Nachmittag gegen 17 Uhr kam es auf der Schieferstraße in Bebra-Iba zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein E-Bike-Fahrer schwer verletzt wurde.
E-Bike-Fahrer bei Unfall in Bebra-Iba schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.