Erzieher machten erfolgreiches „Seepferdchen für Alle“

+

Sieben Erzieher der städtischen Kindertagesstätten haben den er­folgreichen Abschluss zum Ausbildungsassistenten im „Schwimmen“ geschafft.

Bad Hersfeld. Sieben Erzieher der städtischen Kindertagesstätten in Bad Hersfeld haben den er­folgreichen Abschluss zum Ausbildungsassistenten im "Schwimmen" geschafft. Der erfolgreiche Abschluss des DLRG-Abzeichen in Silber war Voraussetzung für die spätere Fachausbildung "Seepferdchen für Alle". Damit haben die Kindertagesstätten zukünftig die Möglichkeit, selbständig qualifizierte ­Wassergewöhnung durchzuführen und eigenverantwortlich die Prüfung des See­­­pferdchen-Abzeichens abzunehmen.

Die Nivea-Aus­bildung zum "Seepferdchen für Alle" haben bestanden: ­Tina Fröhnert und Katja Sobisch von der Kindertagesstätte Amazonia, Rebekka Pohl und Alexandra Raaz aus der Kindertagesstätte Dippelmühle, Sabine Heldmann-­Söder und Valentina Wagner von der Kindertagesstätte Rappelkiste, Andreas Weber aus der Kindertagesstätte Rasselbande und Basil Assi von der Kindertagesstätte ­Rosengasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren 

KA-Mit­arbeiter Rick Fröhnert und ­Julia Fernau haben ein Pro- und Kontrakommentar geschrieben.
Pro und Contra: Strafmündigkeit mit 12 Jahren 

Schluss mit Gratis

Bad Hersfeld. Bernd Böhle ist für die Abschaffung der Festspielfreikarten für Stadtverordnete
Schluss mit Gratis

Corona-Tests für alle

Teststation eröffnet in Bad Hersfeld.
Corona-Tests für alle

Neuer Wolf in Waldhessen

Der Rüde war bislang in Deutschland unbekannt
Neuer Wolf in Waldhessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.