Erzieher machten erfolgreiches „Seepferdchen für Alle“

+

Sieben Erzieher der städtischen Kindertagesstätten haben den er­folgreichen Abschluss zum Ausbildungsassistenten im „Schwimmen“ geschafft.

Bad Hersfeld. Sieben Erzieher der städtischen Kindertagesstätten in Bad Hersfeld haben den er­folgreichen Abschluss zum Ausbildungsassistenten im "Schwimmen" geschafft. Der erfolgreiche Abschluss des DLRG-Abzeichen in Silber war Voraussetzung für die spätere Fachausbildung "Seepferdchen für Alle". Damit haben die Kindertagesstätten zukünftig die Möglichkeit, selbständig qualifizierte ­Wassergewöhnung durchzuführen und eigenverantwortlich die Prüfung des See­­­pferdchen-Abzeichens abzunehmen.

Die Nivea-Aus­bildung zum "Seepferdchen für Alle" haben bestanden: ­Tina Fröhnert und Katja Sobisch von der Kindertagesstätte Amazonia, Rebekka Pohl und Alexandra Raaz aus der Kindertagesstätte Dippelmühle, Sabine Heldmann-­Söder und Valentina Wagner von der Kindertagesstätte Rappelkiste, Andreas Weber aus der Kindertagesstätte Rasselbande und Basil Assi von der Kindertagesstätte ­Rosengasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Jubiläums-Festspiele: Proben mit Distanz

Bühnenarbeit für die 70. Bad Hersfelder Festspiele beginnt- Gespielt werden „Club der toten Dichter“, „Goethe!“ und „Momo“ auf der Stiftsruinen-Bühne.
Jubiläums-Festspiele: Proben mit Distanz

20-jähriger Julian-Lee Fella seit Samstag vermisst

Kleidungsstücke des Vermissten wurden am Fuldaufer gefunden.
20-jähriger Julian-Lee Fella seit Samstag vermisst

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Sie will Leben: Zweifache, junge Mutter bekämpft mit aller Macht ihren Hirntumor

Die 26-Jährige Rotenburgerin Katja Hansen kämpft mit ihren Kindern und Freundin Angelika Albrecht gegen ihren Hirntumor. Ihr Verlobter verließ sie wegen ihrer Krankheit.
Sie will Leben: Zweifache, junge Mutter bekämpft mit aller Macht ihren Hirntumor

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.